ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Markt bereit für Online-Lebensmittel

Der Verbraucher fasst immer mehr Vertrauen in den Online-Handel – auch in den mit frischen Lebensmitteln. (Quelle: Archiv)+
Der Verbraucher fasst immer mehr Vertrauen in den Online-Handel – auch in den mit frischen Lebensmitteln. (Quelle: Archiv)

Weitere Artikel zu


Studie

Mehr Sicherheit im Online-Handel trägt auch zum Kauf von Frischeprodukten bei.

Frankfurt (abz). Der Kauf von frischen Lebensmitteln weltweit hat zwischen 2016 und 2018 um 15 Prozent zugenommen – auf aktuell 26 Prozent. Das sagt der Connected Commerce Report 2018 des international tätigen Marktforschungsunternehmens mit Deutschlandsitz in Frankfurt, der die Online-Einkaufsgewohnheiten der Verbraucher untersucht. Das sei in Summe ein Zuwachs von geschätzt 70 Milliarden US-Dollar in dieser Sparte.

Untersuchungen in Ländern, die Vorreiter beim E-Commerce sind, hätten gezeigt, dass der Vertrauensgrad in den beim Verbraucher steige und somit auch die Produktpalette, bei der er genutzt werde.

So geht aus dem Nielsen-Bericht hervor, dass Verbraucher offener für den Online-Kauf von verpackten und frischen Lebensmitteln sind, wenn ihnen bestimmte Kaufoptionen und Qualitätssicherungsmaßnahmen angeboten werden. Fast die Hälfte (49 Prozent) der Verbraucher weltweit hätten zum Beispiel angegeben, dass eine Geld-zurück-Garantie für Produkte, die nicht den Bestellungen entsprechen, sie zum Online-Kauf anregen würde. Weitere 45 Prozent der Verbraucher würden durch den Produktersatzservice am selben Tag für nicht verfügbare Produkte angelockt, während 44 Prozent nach kostenlosen Lieferservices für Einkäufe ab einem bestimmten Betrag suchen.

In Deutschland kaufen laut einer des Marktforschungsunternehmens 22 Prozent der Verbraucher Lebensmittel . Das Volumen sei aber vergleichsweise gering und beträgt nur 1,9 Prozent. Ausgehend von diesem niedrigen Niveau sei es jedoch deutlich gewachsen – um 22 Prozent von 0,9 auf 1,1 Mrd. Euro.

Viele Verbraucher würden beim Eis bei weniger Gehalt mehr zugreifen.
Auch interessant

Höherer Eisverbrauch bei weniger Zucker?

Laut einer Mintel-Studie wollen sich viele Deutsche auch bei Speiseeis kalorienbewusst ernähren. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel