ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Eislöffel zum Mitessen

So sehen sie aus: Die essbaren Eislöffel, die es bald im Handel geben soll. (Quelle: Spoontainable)+
So sehen sie aus: Die essbaren Eislöffel, die es bald im Handel geben soll. (Quelle: Spoontainable)

Weitere Artikel zu


Start-Up

Ein Start-Up hat eine ressourcenschonende Alternative zu Plastikbesteck entwickelt. Die Idee findet viel Zuspruch.

Stuttgart (abz). Zwei aus Stuttgart haben einen zum Essen entwickelt, der Plastikmüll reduzieren soll. Amelie Vermeer und Julia Piechotta, zwei Marketing-Studentinnen der Universität Hohenheim haben das „Spoontainable“ rund um einen essbaren Eislöffel gegründet. Der Name setzt sich aus „spoon“ (englisch für Löffel) und „sustainable“ (englisch für nachhaltig) zusammen. Der Leitgedanke sei, eine ressourcenschonende Alternative zu Plastikbesteck zu schaffen. Die Idee findet viel Zuspruch, da Gastronomen sich laut den Stuttgarter Nachrichten immer mehr Gedanken machen, wie sie Plastik reduzieren können. Das Patent ist schon angemeldet.

Die beiden Studentinnen haben für den Teig herumprobiert und die Ausstecher in Löffelform selbst kreiert. Der Löffel sei ohne Zucker und vegan, sein Hauptstoff seien Pflanzenfasern wie Obstschalen. Diese werden zu einer Art Mehl verarbeitet und dann gebacken. Kosten sollen die Eislöffel zwischen sechs und zehn Cent pro Löffel.

Zurzeit werben die Jungunternehmerinnen im Internet über Crowdfunding um finanzielle Unterstützung, um sich eine Walze und Zutaten für die maschinelle Produktion leisten zu können.

Die Resonanz auf das Produkt sei auf jeden Fall groß, im Januar 2019 wollen die Studentinnen die ersten Verträge mit Abnehmern abschließen.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Sweet Gold 2
    Bernd Siefert

    Sweet Gold 2

    Großes Spektrum: Eis, Marzipan, Pralinen - Die Meilensteine in der Konditorei.

    mehr...

  • Eismanufaktur
    Uwe Koch

    Eismanufaktur

    Cremig-süßes Vanilleeis, knackig-frisches Stracciatella oder samtig-herbes Schokoladeneis – bei diesen Worten läuft vermutlich jedem das Wasser im Munde zusammen.

    mehr...

  • PH10
    Pierre Hermé

    PH10

    PH10, das Buch von Pierre Hermé, zeigt seine Kunst in einer Vollständigkeit, die es bisher nicht gab.

    mehr...

  • Vegan und süß
    Bernd Siefert

    Vegan und süß

    Bernd Siefert, Weltmeister der Konditoren zeigt, dass man weder Butter noch Eier braucht, um leckere Kuchen, Torten, Cookies oder Desserts zu zaubern.

    mehr...

So sehen sie aus: Die Eislöffel zum Essen.
Auch interessant

Ein Löffel zum Reinbeißen

Zwei Studentinnen aus Stuttgart haben einen Eislöffel zum Essen entwickelt, der Plastikmüll reduzieren soll. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel