ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Eis-Manufaktur investiert Millionen

Kunden können sich ihr Wunscheis zusammenstellen und nach Hause liefern lassen. (Quelle: pixabay.com/ silviarita)+
Kunden können sich ihr Wunscheis zusammenstellen und nach Hause liefern lassen. (Quelle: pixabay.com/ silviarita)

Weitere Artikel zu


Speiseeis

Das Brandenburger Unternehmen baut eine neue Produktionsstätte für 5,9 Mio. Euro, um das Online-Geschäft besser zu bedienen.

Beeskow (abz). Die Eis-Manufaktur baut eine neue Produktionsstätte mit einem Investitionsvolumen von insgesamt 5,9 Mio. Euro. In der neuen Fabrik sollen täglich 4,5 Tonnen entstehen, wie es bei www.ngin-food.com heißt. Unternehmen hätten diese Summe in die Firma investiert.

Der Grund für den Bau sei die Nachfrage, die die Produktionskapazitäten so weit übersteige, dass der Zugang zum auf einen Tag pro Woche beschränkt wurde, so Gründer Ralf Schulze gegenüber dem Portal.

Seit 2005 produzierten Monika und Ralf Schulz Eiscreme in der eigenen Manufaktur. Den Onlineshop hätten sie 2015 eröffnet. Dort könnten Kunden aus 29 Basis-Eissorten und über 70 zusätzlichen Zutaten ihr Wunscheis zusammenstellen und nach Hause liefern lassen.

Außerdem soll das Franchise-Geschäft ausgebaut werden. Derzeit würden die Gründer ihr Eis bisher über drei Filialen in Berlin, Brandenburg und München vertreiben.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Eismanufaktur
    Uwe Koch

    Eismanufaktur

    Cremig-süßes Vanilleeis, knackig-frisches Stracciatella oder samtig-herbes Schokoladeneis – bei diesen Worten läuft vermutlich jedem das Wasser im Munde zusammen.

    mehr...

 Kunden können sich ihr Wunscheis zusammenstellen und nach Hause liefern lassen.
Auch interessant

Eis-Manufaktur investiert Millionen

Das Brandenburger Unternehmen baut eine neue Produktionsstätte für 5,9 Mio. Euro, um das Online-Geschäft besser zu bedienen. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel