ABZ - Das Fachportal für Bäcker

So sehen Sieger aus

Geschafft (von links): Arno Simon, Tochter Marie Thérèse und Sabine Simon gewinnen das TV-Finale.  (Quelle: ZDF/Sabine Finger)+
Geschafft (von links): Arno Simon, Tochter Marie Thérèse und Sabine Simon gewinnen das TV-Finale. (Quelle: ZDF/Sabine Finger)

Weitere Artikel zu


Überwältigende Resonanz auf den Gewinn des Finales: „Deutschlands bester Bäcker“ Arno Simon und Ehefrau Sabine freuen sich über Titel / Kunden und Kollegen gratulieren

Wir stehen hier in einem Jubelmeer“, sagt Sabine Simon und ein fröhliches Lachen schwingt in ihrer Stimme mit. Glückwünsche von Kunden und Bäckerkollegen, unzählige Grüße und Posts auf Facebook, mehr als 200 E-Mails aus aller Welt drücken Freude, Lob und Anerkennung aus. Bäckermeister aus in Nordrhein-Westfalen und seine Familie haben den Titel „Deutschlands bester Bäcker" geholt. Sie haben das Finale der ZDF-Fernsehsendung für sich entschieden. Und jetzt? „Wir werden erdrückt von begeisterten Fans“, sagt Arno Simon.

Sechs Wochen lang hat das ZDF in der Sendung „Deutschlands bester Bäcker“ die Profis der Backbranche gegeneinander antreten lassen. Mehr als 1500 Bäcker wollten dabei sein. 72 haben es ins Rampenlicht geschafft. Am Ende gibt es nur einen Finalsieger. Arno Simon ist jedoch überzeugt: „Jeder, der mitgemacht hat, ist ein Gewinner.“ Mehr noch: Das gesamte Bäckerhandwerk profitiere vom positiven Image, das die Fernsehsendung gezeichnet hat. Ein wichtiger Grund für die , Konditorei und Feinkost Simon sich überhaupt als Kandidat für die Sendung rund um Jurychef Johann Lafer zu bewerben. „Jetzt ist die Chance, dass Bäcker sich bekannt machen, dass sie mal den Staub abschütteln“, erklärt Arno Simon seine Motivation, ins Rennen um Deutschlands besten Bäcker einzusteigen. Die Reaktionen auf den Titelgewinn geben dem Bäckermeister Recht. Angesichts der überwältigenden Resonanz sagt Arno Simons Ehefrau Sabine: „Es ist unfassbar.“

Mehr dazu lesen Sie auf Seite 7


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Frühstück - Chancen für die Bäckerei
    Werner Kräling | Pierre Nierhaus | Bernd Kütscher | Rainer Veith

    Frühstück - Chancen für die Bäckerei

    Das Buch „Frühstück – Chancen für die Bäckerei“ bietet alles Wissenswerte rund um das Frühstücksgeschäft.

    mehr...

  • Flecht- und Schaugebäcke
    Helmut Mühlhäuser

    Flecht- und Schaugebäcke

    Das komplette Repertoire: von einfachen Knoten, Korb- und Gitterflechtungen über zahlreiche Mehrfachstrangzöpfe bis hin zum anspruchsvollen Schaustück.

    mehr...

  • Der neue clevere Bäcker
    Bernd Kütscher

    Der neue clevere Bäcker

    Dieses Buch, das mittlerweile in der 4. und stark erweiterten Neuauflage erscheint, ist ohne Übertreibung zum echten Standardwerk geworden, das in keiner Bäckerei fehlen darf!

    mehr...

  • Brot
    Werner Kräling | Meinolf Kräling

    Brot

    Ein mediterranes Weizenbrot mit Rucola und Feta gebacken, das softe Dinkel-Hafer-Quark-Brot, ein Vollkornschrotbrot mit Cranberries und das super saftige Roggenmischbrot - es gibt sie: ausgewählte bekannte und neue Brotsorten, die den Käuferwünschen unserer modernen Gesellschaft entsprechen.

    mehr...

  • Service und Verkauf in der Bäckerei
    Ursula Ahland

    Service und Verkauf in der Bäckerei

    Besser verkaufen in der Bäckerei mit Spaß an der Arbeit, glücklichen Kunden und zufriedenen Chefs.

    mehr...

  • Das große Buch vom Brot
    Alexander Schmidt | Marie Thérèse Simon | Arno Simon

    Das große Buch vom Brot

    Die Gewinner der Sendung 'Deutschlands bester Bäcker 2014' verraten im neuen Standardwerk zum Thema Brot ihre Tricks!

    mehr...

  • Prüfung und Praxis Fachverkäufer/-in in Bäckerei/Konditorei
    Wolfgang Mößner

    Prüfung und Praxis Fachverkäufer/-in in Bäckerei/Konditorei

    Über 400 Fragen sowie ausführliche Antworten und Erläuterungen erleichtern eine optimale Vorbereitung für die Prüfung.

    mehr...

  • Snacks
    Werner Kräling | Jürgen Rieber

    Snacks

    Das Spektrum der Snacks ist riesig: Belegte Brötchen, Brote, Sandwiches, Bagels, Seelen, Waffeln, Muffins, Fladenbrote, gebackene Snacks, Panini, Pizza, Strudel, Zwiebelkuchen, Quiches, Flammkuchen und kleine Gerichte.

    mehr...

Sabine (von links), Arno und Marie Thérèse Simon haben am Finaltag zum Public Viewing eingeladen.
Auch interessant

„Gratulation. Große Leistung"

An jenem Freitagnachmittag stellt Bäckermeister Arno Simon ein kleines Festzelt mit Tischen und Bänken auf. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel