ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Themenkanal EDV & Software

Snacks und mehr

Über eine große Präsentationswand wurde der Besucher durch emotional ansprechende Bildmotive informiert.  (Quelle: Bäko)+
Über eine große Präsentationswand wurde der Besucher durch emotional ansprechende Bildmotive informiert. (Quelle: Bäko)

Weitere Artikel zu


Die Bäko Gruppe Nord präsentierte sich auf der Internorga mit ihrem umfangreichen Produkt- und Serviceangebot

Unter dem Motto „Werte leben. Zukunft meistern.“ hat die auf der Internorga in Hamburg aktuelle Konzepte für das backende Handwerk präsentiert.

In diesem Jahr war die standübergreifende Klammer des 700 qm großen Messeauftritts das für die Betriebe immer wichtiger werdende Thema „Snack“, das in jedem der einzelnen präsentierten Ausstellungsbereiche zu finden war und den Besucher kontinuierlich begleitete. Zum Beispiel im Bistro beim Genießen und Probieren der fünf von der Handwerksbäckerei Daube mehrmals täglich frisch zubereiteten Snacks oder im Rohstoffbereich mit Bäko-Eigenmarken, die ebenfalls in den angebotenen Snacks verarbeitet wurden.

Ein besonderer der Messepräsentation lag auf der Software . Hier konnten sich interessierte Betriebe im Detail von Experten informieren lassen. Sehr viele Betriebe nutzten diese Gelegenheit, denn bis zum Inkrafttreten der neuen europaweit einheitlichen Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV) am 13. Dezember 2014 sind es nur noch einige Monate. Diese Tatsache konfrontiert das backende Handwerk mit weiteren Erfordernissen und somit neuen Herausforderungen, die es zu meistern gilt, und zwar von jedem einzelnen Betrieb. Im Spezifikationsserver der Bäko sind jetzt bereits etwa 23.000 Produkte mit den Spezifikationsdaten von rund 850 Lieferanten hinterlegt. Ergänzend dazu werden jedem Betrieb systemisch, automatisch und auf jeden einzelnen Betrieb – bezogen auf den Kunden-Ordersatz – aktuelle Daten zur Deklaration, Rezepturverwaltung, zu Wareneinsatz sowie zur Bäko-Warenbestellung zur Verfügung gestellt.

Die besondere Qualität der Bäko-Eigenmarken wurden ebenfalls publikumsstark präsentiert. Die Eigenmarken als Paten für den ganzheitlichen Qualitätsansatz der Bäko Gruppe Nord, d.h. beste Qualität der Rohstoffe gepaart mit handwerklichem Können der Bäcker.

Im Standbereich „Maschinen und Geräte“ konnte sich das Fachpublikum zur neuesten Generation von Kühlgeräten wie Schock- und Backwarenfrostern sowie Sahneklimaschränken in unterschiedlichen Ausführungen informieren. Eine breite Auswahl an Brotschneidemaschinen und Schneidevollautomaten und ebenfalls ein umfangreiches Sortiment an vielfältigen Kleingeräten und technischen Hilfsmitteln zur Zubereitung von Snacks stand am Stand für interessierte Fachbesucher ebenfalls bereit.

Auch interessant

Deklaration leicht gemacht

29.000 Artikel mit stets aktuellen und sehr umfassenden Spezifikationsdaten – die neue Software der Bäko-Gruppe Nord hat es in sich. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel