ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Kreativster Azubi wird Back-Star

Beim Live-Backen in Herford:  Die drei der vier Finalistinnen (v. r.) Carina Höhnel, Sarah Weiß, Emine Aydin mit Jurorin Christine Herrmann. (Quelle: Kauffmann)+
Beim Live-Backen in Herford: Die drei der vier Finalistinnen (v. r.) Carina Höhnel, Sarah Weiß, Emine Aydin mit Jurorin Christine Herrmann. (Quelle: Kauffmann)

Weitere Artikel zu


Siegerehrung

Die Finalistinnen des Azubi-Wettbewerbs haben beim Livebacken gezeigt, was sie können. Die Gesamtgewinnerin wird auf der Messe gekürt.

Stuttgart (dk). Beim Nachwuchswettbewerb Back Star-Contest haben es vier junge Frauen in die Endrunde geschafft. Bei dem nun zum 11. Mal veranstalteten Azubi-Wettbewerb von sollten Bäcker- und Konditoren-Lehrlinge ihre Rezeptideen zu den beiden Themen "Best friends forever" und "The winner takes ist all" einreichen.

Die jeweils beiden besten Ideengeber zu jedem Thema haben im Backstudio in Herford ihr Können vor der Jury gezeigt. Fiona Gaissmaier und Sarah Weiß haben ihre Rezepte zum Thema "Best friends forever" gebacken, Emine Aydin und Carina Höhnel zu "The winner takes it all".

Wie nun die Gesamtsiegerin heißt und damit Back Star 2016 wird, verkündet die Jury auf der Südback am Samstag, den 22. Oktober um 14 Uhr am Messestand von Vandemooortele: Halle 5, Stand B11.

Die Finalisten Sarah Schüller (von links), Jenny Franke, Stefan Faust und Conny Berr haben ihre Rezeptideen zu den Themen „WM-Fieber“ und „Landleben“ beim Live-Backen im Backstudio in Herford nachgebacken.
Auch interessant

Vier Rezeptideen für einen Titel

Von Dieter Kauffmann Der Back-Star Contest 2018 ist entschieden, der Sieger steht fest. Wer dann aber von den vier Finalisten letztlich den Award für die beste Gesamtleistung erhält, darüber mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel