ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Schulung im Fokus

Weitere Artikel zu


Lehrer des ADB-Verbunds bilden sich weiter

Weinheim (abz). Auf Einladung der Bundesakademie Weinheim und des Bäckerinnungsverbandes Hessen haben sich die Schulleiter und Fachlehrer aller handwerkseigenen Bäckerschulen zu ihrer jährlichen getroffen. Diese findet aufgrund des lebhaften Schulbetriebs stets erst unmittelbar vor Weihnachten statt, diesmal im Bildungszentrum Kassel, in dem die ADB Südwest des Bäckerinnungsverbandes Hessen eine Lehrbackstube betreibt. Bei der Begrüßung konnte Direktor Bernd Kütscher erfreut feststellen, dass sämtliche Bildungsstätten im (Akademie Deutsches Bäckerhandwerk) geschlossen vertreten waren.

Das straffe zweitätige Programm umfasste eine sensorische Schulung aller Teilnehmer durch Prof. Michael Kleinert sowie Arbeitsgruppen zu den Themen Flüchtlinge, Vegan, Glutenfrei, Feinbäckerei, Füllungen, Hygiene, Arbeitssicherheit sowie Verkauf. Die Arbeitsgruppe der Schulleiter hat hierbei auch die Teilnehmerzahlen des ADB-Verbunds für 2015 erfasst. Demnach sind im Jahr 2015 4776 Personen in überbetrieblichen Lehrunterweisungen und 4469 Personen in Seminaren und Studiengängen gewesen. Fördermaßnahmen wie beispielsweise Einstiegsqualifizierungen besucht haben 599 Personen, in der Bäckermeister-Ausbildung waren 328 Personen.

Geballte Fachkompetenz: Die Lehrer des ADB-Verbundes trafen sich in der Akademie Weinheim.
Auch interessant

Weiterbildung bleibt gefragt

Mehr Teilnehmer bei Seminaren der Fachschulen. Das Angebot wird noch ausgeweitet. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel