ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Kundenbindung durch offene Backstube

Eine der Meisterbäckereien, integriert in den Globusmarkt, gewährt Kunden Einblicke in die Backstube.   (Quelle: Globus)+
Eine der Meisterbäckereien, integriert in den Globusmarkt, gewährt Kunden Einblicke in die Backstube. (Quelle: Globus)

Weitere Artikel zu


SB-Warenhändler

Eigenmarken liegen bei Globus im Fokus. Neben Metzgerei und Lebensmitteln gibt es die Meisterbäckerei, die mit Transparenz beim punktet.

St. Wendel (sh). Eigenproduktion statt aufgebackener Fertigware, Frische, große Auswahl und regionale Produkte, lautet das Erfolgsrezept der Meisterbäckereien, schreibt auf der Homepage. Das Unternehmen betreibt deutschlandweit 33 Bäckereien in Globusmärkten, in denen Kunden den Mitarbeitern bei der Arbeit zuschauen können, denn jede Filiale ist als offene Backstube angelegt. In den Meisterbäckereien arbeiten 1100 Mitarbeiter, davon 75 Bäckermeister, 270 gelernte Bäcker und 130 gelernte Konditoren.

Globus versichert, dass mehrmals täglich bis in den Abend hinein Brote, Brötchen, Kuchen und Konditoreiwaren in den Meisterbackstuben frisch gebacken werden. Auch der Sauerteig werde selbst hergestellt. „Statt einen Fertigteig aufzubacken, machen unsere gelernten Bäcker und Konditoren mit ihren Mitarbeitern noch alles selbst“, schreibt Globus weiter. Damit möchte Globus gegenüber seinen Kunden versichern, dass die „Backwaren immer schön frisch und knusprig sind“. Für Verbraucher steht mit rund 15 Sorten Brot, mehr als sieben Sorten Brötchen und verschiedenen Kuchen sowie 22 verschiedene Sahnetorten eine große Auswahl an Backwaren bereit.

Globus folgt außerdem dem Trend „Glutenfrei“. Fünf Märkte haben inzwischen eine Backstube, die sich auf diese Produkte spezialisiert. „Die glutenfreien Backwaren werden in separaten Backstuben der Meisterbäckereien vor Ort produziert. Diese Backstuben sind geschlossen, mit einer Überdruckanlage ausgestattet und nur durch eine Glasscheibe einsehbar, um eine mögliche Kreuzkontamination zu vermeiden", sagt Alexander Heinrich, Sortimentsleiter Backwaren bei Globus. Auf glutenfreies Backen spezialisierte Bäcker produzieren für dieses zusätzliche Sortiment insgesamt zehn Brotsorten.

Die Meisterbäckereien in den SB-Warenhäusern sind offen gestaltet, sodass die Kunden den Bäckern bei der Arbeit zusehen können.
Auch interessant

Globus erweitert Umsatz

Die Globus-Gruppe hat ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Deren Meisterbäckereien kommen beim Verbraucher gut an. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel