ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Lieferdienst fährt im Langsamgang

Das Konzept von Rewe: Online bestellen, liefern bis an die Haustüre. (Quelle: Rewe Group)+
Das Konzept von Rewe: Online bestellen, liefern bis an die Haustüre. (Quelle: Rewe Group)

Weitere Artikel zu


Rewe

Das Geschäft mit online bestellten Waren kommt nur verhalten in Gang. Der Handelskonzern sieht den Ausbau skeptisch.

Köln (abz). Das Engagement im mit Lebensmitteln in Deutschland zahlt sich für den noch nicht aus. Wie verschiedene Medien berichten, äußerte sich Rewe-Chef Lionel Souque diesbezüglich verhalten: "Wir verdienen zurzeit noch kein Geld mit dem Online-Lebensmittelhandel." Das sei eine Investition in die Zukunft.

Derzeit liefert der Händler in 75 Städten einen ausgewählten Warenkorb bis an die Haustür. Mitbewerber Amazon Fresh liefert in drei Großstädten, Bringmeister von Edeka ist in zwei Städten unterwegs - beide auch in Berlin.

Rewe wolle sich nun erstmal darauf konzentrieren, die Qualität in den bisherigen Vertriebsgebieten zu verbessern. An einen weiteren Ausbau ist derzeit nicht gedacht.

Das Besondere: Picnic liefert gratis.
Auch interessant

Picnic erweitert Vertriebsgebiet

Start-up beschleunigt Expansion – und tritt anders auf als Konkurrenten wie Rewe und Amazon. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel