ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Döner aus der Dose

Bäcker können auch Döner – und zwar praktisch aus der Dose. (Quelle: Symbolbild pixabay.com/ FreeToUseSounds)+
Bäcker können auch Döner – und zwar praktisch aus der Dose. (Quelle: Symbolbild pixabay.com/ FreeToUseSounds)

Weitere Artikel zu


Produktidee

Hessische Bäcker haben den Döner in ein neues Format gebracht - er kann damit bis zu einem Jahr gelagert werden.

Trebur (abz). Bäcker Walter und Gregor Kraft aus dem hessischen Trebur haben den „Döner for one“ erfunden. Ein Döner, der in der Dose inklusive Soße, Brot und Krautsalat daherkommt, wie es auf derwesten.de online heißt. RTL und Galileo haben bereits über die beiden Bäcker berichtet und hätten die Dosenmischung, die unter anderem in der Bäckerei Gregor Lerch verkauft werden auch probiert.

Der Dosen-Döner sehe auf den ersten Blick wegen der niedrigen Dosenform und des golden glänzenden Metalls eher nach klassischer Metzgerware aus. In der Dose verberge sich jedoch ein vollständiger Döner. Der Döner habe in der kleinen runden Dose eher die Form eines Kebab-Dosen-Burgers, das klinge jedoch nicht so schmissig wie Dosen-Döner.

Die komplette Dose mit Brot, Fleisch, Soße und Kraut backt Gregor Lerch nach dem Befüllen des Behälters noch mal kurz bei 180 Grad Celsius im Ofen. So werde der Inhalt der Dose für ein ganzes Jahr haltbar gemacht. Döner-Liebhaber könnten sich so einen Vorrat anlegen. Die Döner seien online bestellbar.

Weitere Artikel aus Fokus vom 16.05.2018:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel