ABZ - Das Fachportal für Bäcker


Sie sind die Top-Ausbilder 2016

Geschäftsführer von Peters gute Backstube, Bruno Ketterer, mit Gebietsverkaufsleiterin Brigitte Braun, Ausbildungsbetreuerin Bianca Schneider mit Geschäftsführer von Kaisers Gute Backtube, Gottfried Faller. Sie sind die Sieger des BakerMaker-Awards 2016. (Quelle: Kauffmann)+
Geschäftsführer von Peters gute Backstube, Bruno Ketterer, mit Gebietsverkaufsleiterin Brigitte Braun, Ausbildungsbetreuerin Bianca Schneider mit Geschäftsführer von Kaisers Gute Backtube, Gottfried Faller. Sie sind die Sieger des BakerMaker-Awards 2016. (Quelle: Kauffmann)

Weitere Artikel zu


Preisverleihung

Die neuen BakerMaker heißen "Kaisers Gute Backstube" und "Peters gute Backstube".

Stuttgart (wo/sh). Die Gewinner des BakerMaker-Awards 2016 heißen aus Ehrenkirchen und Peters gute Backstube aus Bühl. Dass beide nicht nur gute Backstuben sind, sondern auch ausgezeichnete Ausbilder, haben die Betriebe mit jeweils mehr als 200 Mitarbeitern gegenüber der zwölfköpfigen Jury eindrucksvoll bewiesen.

Kaisers Gute Backstube

„Unser Ausbildungskonzept ist nicht nur beschriebenes Papier, sondern es lebt durch die Menschen, die es führen und durch die Auszubildenden. Es reicht nicht, nur über den Fachkräftemangel zu lamentieren. Wenn wir Fachkräfte benötigen, müssen wir diese auch ausbilden“, sagen und Gottfried Faller. Den Geschäftsführern von Kaisers Gute Backstube ist die Wertschätzung ihrer Auszubildenden besonders wichtig. Sie unterstützen und coachen die Azubis auch in Fragen, die über die Ausbildung hinausgehen, sei es bei privaten Sorgen oder bei der Wohnungssuche.

Peters gute Backstube

„Die Qualität der Ausbildung entscheidet über den Fortbestand eines Unternehmens“, sind sich Bernhard Peter und Bruno Ketterer einig. Deshalb ist für die beiden Geschäftsführer von Peters gute Backstube Ausbildung eine der wichtigsten unternehmerischen Aufgaben. Zahlreiche Maßnahmen zeigen, dass dieser Erkenntnis auch Taten folgen – vom Azubi-Willkommenstag bis hin zur Unterstützung rund um die Prüfungsvorbereitung. Azubi-Paten, Azubi-Stammtische, Eliteseminare oder Auslandspraktika sind nur einige Beispiele dafür, dass Peters gute Backstube auch für gute Ausbildung steht.

Die Fachzeitung würdigt mit dem BakerMaker-Award das außerordentliche Engagement der beiden Unternehmen bei der Nachwuchsförderung im Bäckerhandwerk. Übergeben wurde der Preis heute im Rahmen der Fachmesse in Stuttgart.

Erfahren Sie mehr über die Gewinner des ABZ-Ausbildungspreises im BakerMaker-Spezial in der kommenden Ausgabe der ABZ.

Die Zuschauerränge bei den einzelnen Veranstaltungen wie hier beim BakerMaker-Award sind gut besetzt.
Auch interessant

Die Verleihung des BakerMaker-Awards auf der Südback 2017

Die Fotostrecke zeigt die Gewinner des Ausbildungspreises BakerMaker 2017. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Leser-Kommentare zum Artikel (1)

  • hans oberbanscheidt, ratingen 26.10.2016 um 14:16

    Betreff: Umfrage Liefergeschäft wenn man sich die belueferten Kunden nicht in gleichen Situationen grüft , so sollte man doch einmal mit dem Vorlieferanten sprechen. wie es um die Zahlungmoral dieses Kandidaten bestellt ist . man bekommt da Antworten ,die einen Einstieg besser oder schlechter beurteilen, kann .