ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Praktisch und bewährt

Heute noch so aktuell wie vor 50 Jahren: Der Halter für die Schlagbesen. +
Heute noch so aktuell wie vor 50 Jahren: Der Halter für die Schlagbesen.

Weitere Artikel zu


Von

Wirtschafts- & Firmeninfos

Den Halter für Schlagbesen gibt es seit 50 Jahren

Stuttgart In der Praxis ist es häufig so: für viele Dinge, die unlösbar schienen, gibt es ganz einfache Lösungen.

Dies gilt auch für den ERWI-Maschinenbesenhalter von Erich Wirth, der mittlerweile 50 Jahre auf dem Markt ist. Den selbständigen Bäckermeister störte es damals immer, wenn sich in der täglichen Hektik der Schlagbesen mit der Fettmasse und der Eischnee-Besen auf der Ablage berührten. Denn dann konnten die Schlagbesen ohne eine gründliche Reinigung nicht wieder verwendet werden.

Auf der Suche nach Abhilfe bastelte er aus einem alten Fahrradsattel eine erste Halterung für den Maschinenbesen. Aus weiteren Versuchen mit verschiedenen Röhren entstand letztendlich der zum Gebrauchsmuster DBGM angemeldete ERWI-Maschinenbesenhalter.

Seit 1955 wurden 84.000 Stück in den verschiedensten Größen und Durchmessern verkauft. Der Erfinder ist zwar immer noch aktiv, aber in der Zwischenzeit hat Wirth junior den Vertrieb des Maschinenbesenhalters übernommen.

Informationen:

Tel.: (09197) 1544

www.erwi-maschinenbesenhalter.de

Bäcker und Fleischer rücken zusammen
Auch interessant

Bäcker und Fleischer rücken zusammen

Der Bäckerinnungs-Verband Niedersachsen/Bremen versteht sich als Dienstleister für seine Mitgliedsbetriebe. mehr...

Weitere Artikel aus Fokus vom 11.03.2005:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel