ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Brötchenlieferant eingesperrt

Mit einem Polizeieinsatz musste ein eingesperrter Lieferant aus einer Bäckerei befreit werden. (Quelle: pixabay.com/ fsHH)+
Mit einem Polizeieinsatz musste ein eingesperrter Lieferant aus einer Bäckerei befreit werden. (Quelle: pixabay.com/ fsHH)

Weitere Artikel zu


Polizei

Ein Auslieferungsfahrer macht einen Leichtsinnsfehler und wird von einem Unbekannten in eine Supermarkt-Bäckerei eingeschlossen.

Goslar (abz). Ein Brötchenlieferant wurde am vergangenen Wochenende von einem Unbekannten in eine Supermarkt-Bäckerei . Der war gerade dabei, seine Ware auszuliefern, als sich hinter ihm plötzlich die Türe verschloss, schreibt news38 online.

Ein bislang unbekannter Täter habe die Türe mit dem von außen steckenden Marktschlüssel abgeschlossen und den Lieferanten so eingeschlossen. Danach habe der Täter das Fahrzeug nach wertvollem Diebesgut durchwühlt und sei jedoch ohne Beute geflohen. Der eingesperrte Lieferfahrer habe die Alarmanlage ausgelöst und sei schließlich von der befreit worden.

Die Moral von der Geschicht‘: Schlüssel außen stecken lassen – besser nicht.

Weitere Artikel aus Fokus vom 02.01.2019:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel