ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Themenkanal Kassensysteme

Klarheit bei Kassensystemen

Kassensystem müssen manipulationssicher werden.  (Quelle: ABZ-Archiv)+
Kassensystem müssen manipulationssicher werden. (Quelle: ABZ-Archiv)

Weitere Artikel zu


Politik

"Alte" Registrierkassen dürfen bis 31. Dezember 2022 verwendet werden.

Berlin (abz). Endlich Klarheit in Sachen manipulationssichere Kassen: Die Bundesregierung hat  nach Angaben des Zentralverbandes des Deutschen (ZDH) Handwerks  das "Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen" und damit die Einführung von manipulationssicheren Kassen beschlossen. Der Gesetzentwurf der Bundesregierung sieht nach ZDH-Angaben im Vergleich zum Referentenentwurf als wichtige Änderung vor, dass die neuen Ordnungsvorschriften über den Einsatz von manipulationssicheren Kassensystemen erstmals ab 1. Januar 2020 angewendet werden.

Zwar werde die Ende 2016 auslaufende Nichtbeanstandungsregelung der "Kassenrichtlinie 2010" nicht über den 31. Dezember dieses Jahres hinaus verlängert,  jedoch würden bereits getätigte Investitionen durch eine besondere Anwendungsregelung in weiten Teilen geschützt. Wenn sich ein Unternehmer im Hinblick auf die Kassenrichtlinie 2010 eine Registrierkasse nach dem 25. November 2010 und vor dem 1. Januar 2020 angeschafft hat, die zwar den Anforderungen der Kassenrichtlinie 2010 genügt, jedoch nicht den neuen gesetzlichen Anforderungen, dürfen diese Registrierkassen bis zum 31. Dezember 2022 weiter verwendet werden. Voraussetzung dafür ist, dass sie Kassen verwenden, die nicht mit einer technischen Sicherheitseinrichtung aufgerüstet werden können.

Manipulation ausgeschlossen: Ab sofort ist es Pflicht, dass Kassen alle Eingaben lückenlos aufzeichnen.
Auch interessant

Dank Datenspeicherung stets korrekt Kasse machen

Berlin (abz). Seit Beginn dieses Jahres müssen elektronische Registrierkassen sämtliche Vorgänge lückenlos aufzeichnen. 2020 kommt noch eine zertifizierte Sicherheitstechnik verpflichtend hinzu: mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel