ABZ - Das Fachportal für Bäcker


„Pane d’amare“ – Brot zum Verlieben

Im ehemaligen Autohaus fühlen sich heute Bäckerei-Kunden wohl. (Quelle: Heck)+
Im ehemaligen Autohaus fühlen sich heute Bäckerei-Kunden wohl. (Quelle: Heck)

Weitere Artikel zu


Konzept

Unkonventionelles Denken, bedarfsgerechte Einrichtung und eine große Portion Fantasie sind die Grundpfeiler für das Konzept „Pane d'amare“. Und so sieht es aus.

Lünen (rh). Vor drei Jahren entdeckte Thomas Rahenbrock, Geschäftsführer des Familienunternehmens Cityback Werner Feldkamp, ein leerstehendes Autohaus an einer viel befahrenen Bundesstraße zwischen Lünen und Dortmund. Dies reizte ihn. Eine neue Idee entstand. und frische sollten dabei die Hauptrolle spielen. Das Pilotprojekt - ein Erlebnis für die .

Auf einer 500 Quadratmeter großen, leeren Fläche hinter Glas ist ein Raum mit Charakter geworden. Unkonventionell geht es her, überraschend ist es und strahlt eine fröhliche und ungezwungene Atmosphäre aus. Herausgekommen ist eine Mischung aus Villa Kunterbunt und toskanischer Trattoria, aus kulinarischem Abenteuerspielplatz und offener Handwerksbäckerei.

Kunden suchen Geselligkeit

Bei „Pane d’amare“ („Brot zum Lieben“) steht die Liebe zum Brot im Mittelpunkt, die Freude am Genuss ebenso. „Wir sind keine Gastronomie, sondern eine Bäckerei“, sagt Peter Strunk. Der gelernte Bäckermeister ist bei Feldkamp für die Vertriebsaktivitäten zuständig. Es gibt einen Autoschalter für die, die es eilig haben. Innen gibt es in lockeren Sitzgruppen Platz für 180 Gäste, vor der Tür kommen weitere 40 Plätze dazu. Das schließt sowohl den Verzehr vor Ort mit einem großzügigen Brotbuffet als auch die Auswahl an Brot- und Gebäcksorten zum Mitnehmen ein. „Die Kunden suchen Geselligkeit“, so die Erfahrung der ersten drei Jahre. Altersunterschiede spielen keine Rolle, der Blaumann trifft auf den Krawattenträger, der Rentner auf den Studenten. Die Klientel passt zum bunten Mix aller Stile und Materialien, die das Flair prägen. Miteinander essen, die Kaffeespezialitäten aus blank polierten italienischen Maschinen genießen und ins Gespräch kommen, gehört zum Konzept. „Hier geht es entspannt zu“, sagt Peter Strunk, „vor und hinter der Theke lächeln alle.“

Lesen Sie mehr dazu in der Print-Ausgabe Ihrer ABZ


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Service und Verkauf in der Bäckerei
    Ursula Ahland

    Service und Verkauf in der Bäckerei

    Besser verkaufen in der Bäckerei mit Spaß an der Arbeit, glücklichen Kunden und zufriedenen Chefs.

    mehr...

  • Brot
    Werner Kräling | Meinolf Kräling

    Brot

    Ein mediterranes Weizenbrot mit Rucola und Feta gebacken, das softe Dinkel-Hafer-Quark-Brot, ein Vollkornschrotbrot mit Cranberries und das super saftige Roggenmischbrot - es gibt sie: ausgewählte bekannte und neue Brotsorten, die den Käuferwünschen unserer modernen Gesellschaft entsprechen.

    mehr...

  • Saisonale Kreationen für Konditorei, Confiserie und Bäckerei
    David Schmid

    Saisonale Kreationen für Konditorei, Confiserie und Bäckerei

    Saisonale Kreationen sind ein absoluter Hingucker und Umsatzbringer in Konditorei, Confiserie und Bäckerei.

    mehr...

  • Snacks
    Werner Kräling | Jürgen Rieber

    Snacks

    Das Spektrum der Snacks ist riesig: Belegte Brötchen, Brote, Sandwiches, Bagels, Seelen, Waffeln, Muffins, Fladenbrote, gebackene Snacks, Panini, Pizza, Strudel, Zwiebelkuchen, Quiches, Flammkuchen und kleine Gerichte.

    mehr...

  • Das große Buch vom Brot
    Alexander Schmidt | Marie Thérèse Simon | Arno Simon

    Das große Buch vom Brot

    Die Gewinner der Sendung 'Deutschlands bester Bäcker 2014' verraten im neuen Standardwerk zum Thema Brot ihre Tricks!

    mehr...

  • Prüfung und Praxis Bäcker/-in
    Wolfgang Mößner

    Prüfung und Praxis Bäcker/-in

    Über 400 Fragen, sowie ausführliche Antworten und Erläuterungen erleichtern eine optimale Vorbereitung für berufsqualifizierende Prüfungen im Bäckerhandwerk.

    mehr...

  • Natürlich Brot backen
    Werner Kräling

    Natürlich Brot backen

    Ein gutes Brot braucht nicht mehr als Mehl, Wasser, Hefe, Salz und einen Natursauerteig.

    mehr...

  • BROT
    Teubner

    BROT

    2 mehr...

Wow – da staunen Kunden. Die Bandbreite der Backwaren ist enorm.
Auch interessant

Die Kunden auf der Straße abfangen

Echtes Handwerk zum Anfassen präsentieren Innungsbäcker beim Stuttgarter Brotmarkt. Die Neugierde der Besucher ist groß. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel