ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Gutes Brot in Szene gesetzt

Auf dem Stuttgarter Brotmarkt herrscht großer Andrang. (Quelle: Kauffmann/Hart)+Zur Fotostrecke
Auf dem Stuttgarter Brotmarkt herrscht großer Andrang. (Quelle: Kauffmann/Hart)

Weitere Artikel zu


Öffentlichkeitsarbeit

Bei Brotmakrt in Stuttgart haben Handwerksbäcker zahlreiche Neugierige an ihre Brotstände gelockt.

Stuttgart (abz). Acht familiengeführte Bäckereien aus Stuttgart haben mehr als 120 verschiedene Brotsorten mit an die Stände gebracht. Die Bäcker präsentieren, was sie täglich frisch und nach traditioneller Handwerkskunst backen. Noch bis 19 Uhr am heutigen Donnerstag kann an der längsten Brottheke der Stadt probiert, gefragt und gekauft werden.

Das wollen Besucher wissen: Was ist drin in welchem Brot? Woher kommen die Zutaten? Und worauf legen die Bäcker bei der Herstellung besonderen Wert? Bäcker, Verkäuferinnen und ein Brotprüfer beantworten diese Fragen und erklären, was gutes Brot ausmacht. Außerdem ist Brezelkönigin Tanja Angstenberger als Repräsentantin des württembergischen Bäckerhandwerks auf dem vertreten.

Die ABZ-Redakteure haben sich vor Ort umgesehen. Erste Eindrücke gibt es hier: auf „Fotostrecke“ klicken. Mehr zum Stuttgarter Brotmarkt lesen Sie in der kommenden Ausgabe der ABZ, die am 11. Juni erscheint.

Weitere Artikel aus Fokus vom 02.06.2016:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel