ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Neues redaktionelles Konzept der ABZ

Neues redaktionelles Konzept der ABZ+
Neues redaktionelles Konzept der ABZ

Weitere Artikel zu


Von

Klare Gliederung in die Bereiche Aktuell, Praxis und Regional/Zusätzlich einmal monatlich ABZ-PlUS mit Fachthemen

Um Ihnen unser breites Themenangebot im 60. Erscheinungsjahr noch leserfreundlicher und übersichtlicher präsentieren zu können, haben wir die Allgemeine BäckerZeitung (ABZ), wie Sie sehen, optisch und inhaltlich neu konzipiert.

Wobei Aktualität, fachliche Hintergrundinformation, kritische Berichterstattung und das umfassende Themenspektrum im Mittelpunkt des Konzeptes stehen. Schließlich wollen wir als Wirtschaftszeitung für das Bäckerhandwerk in vielfältiger Weise Anregungen bieten und über die neuesten Trends informieren.

Eine klare Gliederung in drei Bereiche erleichtert Ihnen künftig die Orientierung in der Zeitung. Die ersten acht Seiten sind der Aktualität gewidmet. Hier dominieren die Rubriken Aktuell, Wirtschafts- und Firmeninfos, Markt & Meinung, Tagungen & Messen, Verkauf & Marketing usw.

Im Zweiten Teil werden unter anderem die Praxis-Themen Aus- & Weiterbildung, Unternehmensführung, Betriebspraxis mit Anwenderreportagen, Steuer & Recht, Lebensmittelrecht und das ABZ-Rezept präsentiert.

Der Regionalteil beinhaltet Verbands- und Innungsaktivitäten sowie das Serviceangebot in den Regionen.

Schließlich wird unser Informationsangebot einmal im Monat durch ABZ-PLUS ergänzt. Hier werden drei miteinander zusammenhängende Fachthemen ausführlich dargestellt.

Viel Spaß beim Lesen!

Ihre ABZ-Redaktion

Bäcker und Fleischer rücken zusammen
Auch interessant

Bäcker und Fleischer rücken zusammen

Der Bäckerinnungs-Verband Niedersachsen/Bremen versteht sich als Dienstleister für seine Mitgliedsbetriebe. mehr...

Weitere Artikel aus Fokus vom 11.03.2005:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel