ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Natürlich und frisch soll es sein

Weitere Artikel zu


Köln (abz). Der positive Zusammenhang von und für die Gesundheit verfestigt sich zunehmend im Bewusstsein der Verbraucher – so ein Ergebnis einer Studie der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE). Die höchsten Wachstumsraten wiesen die Produkttrends Protein (62,2 %), Soja (21,3 %) und Veggie (18,1 %) auf.

Der Verbraucher wolle sich heute selbstbestimmt ernähren. Während Protein-Produkte besonders bei fitnessorientierten Konsumenten gefragt seien, gelte „viel Natur“ und „möglichst frisch“ über alle Generationen hinweg. In den vergangenen zehn Jahren sei die Frische-Orientierung der Haushalte um 44Prozent gestiegen.

Auch interessant

Rentenförderung Sport

Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Diabetes – da lässt der Tod bereits mit 55 grüßen. Das metabolische Syndrom hat leider immer mehr Zulauf. Viele Deutsche essen zu gerne und zu viel bei zu wenig mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel