ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Mehrweg statt Einweg

Mehr Nachhaltigkeit bei Edeka: Mehrwegdosen für die Frischetheke.  (Quelle: Edeka)+
Mehr Nachhaltigkeit bei Edeka: Mehrwegdosen für die Frischetheke. (Quelle: Edeka)

Weitere Artikel zu


Nachhaltigkeit

Der Lebensmitteleinzelhändler Edeka testet ein neues Mehrwegsystem an der Frischetheke.

Büsum (abz). Die Vermeidung von Verpackungsmüll ist ein wichtiger Beitrag zur . möchte deshalb das auch auf die Frischetheke übertragen.

In ihrem Markt in Büsum wurde ein Konzept in Zusammenarbeit mit der Umweltorganisation entwickelt, das sich dann in ganz Deutschland durchsetzen soll. Der Kunde bekommt eine Mehrwegdose zusammen mit den Waren, die er an der Theke ausgewählt hat. Die Dose zahlt er einmalig an der Kasse und kann sie beim nächsten Besuch wieder mitbringen. Die Dosen werden dann im Supermarkt gereinigt und stehen an der Theke wieder kostenfrei zur Verfügung.

Die Dosen haben das Ziel, den ökologischen Fußabdruck im Bereich „Verpackungen“ zu reduzieren.

Bild: Mehr Nachhaltigkeit bei Edeka: Mehrwegdosen für die Frischetheke.

Aus Algen sollen verzehrfähige Verpackungen entstehen.
Auch interessant

Alles essbar

Forscher entwickeln mit Restaurantkette Nordsee Snack-Behälter aus Algen. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel