ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Aus Bistro wird Manufaktur

Holzelemente und gelbe Farbakzente sollen eine Wohlfühlatmosphäre erzeugen. (Quelle: Unternehmen)+
Holzelemente und gelbe Farbakzente sollen eine Wohlfühlatmosphäre erzeugen. (Quelle: Unternehmen)

Weitere Artikel zu


Mövenpick

Am Flughafen Nürnberg werden Sandwiches jetzt in Wohlfühlatmosphäre frisch belegt. "Alles handgemacht" steht im Vordergrund.

Nürnberg/Düsseldorf (abz). Die Sandwich-Manufaktur löst das Marché Bistro am Nürnberger Flughafen ab. Wie das Unternehmen mitteilt, werden die Sandwich-Baguettes vor den Augen der Gäste mit selbstgemachten Aufstrichen nach Hausrezept zubereitet und mit saisonalen und vorzugsweise regionalen Zutaten belegt. Variationen von Pastrami-Deluxe bis Antipasti-Foccacia bieten Abwechslung, auf Wunsch wird entweder kalt oder warm serviert. „Handgemacht ist unser Geheimrezept – auch in der brandneuen Manufaktur, wo wir unsere Leidenschaft für das kreative frische Sandwich mit dem Gast teilen“, so Oliver Altherr, CEO von Marché International.

Auch das Interior Design der neuen Sandwich-Manufaktur erstrahlt nach Unternehmensangaben in frischem Look. Holzelemente und gelbe Farbakzente an Lampen und Stühlen, die an die goldgelben Brote erinnern sollen, erzeugen im modern gestalteten Gästeraum mit rund 100 Sitzplätzen eine Wohlfühlatmosphäre. Ergänzt werde das Angebot zudem durch Desserts, hausgemachte Kuchen, frisch von Hand gepressten Säften und einem ausgewählten Kaffee- und Tee-Angebot.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Snacks
    Werner Kräling | Jürgen Rieber

    Snacks

    Das Spektrum der Snacks ist riesig: Belegte Brötchen, Brote, Sandwiches, Bagels, Seelen, Waffeln, Muffins, Fladenbrote, gebackene Snacks, Panini, Pizza, Strudel, Zwiebelkuchen, Quiches, Flammkuchen und kleine Gerichte.

    mehr...

Weitere Artikel aus Fokus vom 04.01.2018:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel