ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Mitarbeiter warten auf Lohn

Ein Bild aus besseren Zeiten: Wilfried Schütte (rechts) und Friederich Landgraf, Mitgesellschafter  7 Seen Bäcker. +
Ein Bild aus besseren Zeiten: Wilfried Schütte (rechts) und Friederich Landgraf, Mitgesellschafter 7 Seen Bäcker.

Weitere Artikel zu


Zahlungsschwierigkeiten

, „7 Seen Bäcker GmbH“, hat die beiden finanziell angeschlagenen Betriebe und übernommen. Jetzt mehren sich die Vorwürfe …

Dannau/Stralsund/Sternberg (abz). Strela-Back in (Mecklenburg-Vorpommern) und die von bedrohte Bäckerei Grundmann aus Dannau (Schleswig-Holstein) sind vor Wochen von Wilfried Schütte übernommen worden. Schütte ist Geschäftsführer der GmbH mit Hauptsitz in Sternberg. Bei Strela arbeiten mehr als 70 Beschäftigte, bei Grundmann in Dannau sind 55 Angestellte betroffen. Mit dem Einstieg in die beiden Bäckereien hat die 7 Seen Bäcker GmbH ihr Filialnetz auf rund 40 Standorte erhöht. Nach Informationen der ABZ warten die Beschäftigten beider Betriebe nun aber seit Wochen auf ihren .

In einer Mitteilung an die ABZ beschreibt ein der ehemaligen Bäckerei Strela-Back die Situation wie folgt: Bereits im Februar seien die Beschäftigten unruhig geworden, da der Lohn ausgeblieben sei. Wilfried Schütte sei zu diesem Zeitpunkt bereits kaum greifbar gewesen. Dagegen seien Ofenhersteller, Lieferanten und Partner aus der Fahrzeugbranche wegen offener Rechnungen vorstellig geworden. Da sich Mitarbeiterinnen krank meldeten und weil offenbar die Mieten einzelner Standorte nicht bezahlt worden sind, hätten erste Backshops schließen müssen. Eine für gestern angesetzte Betriebsversammlung sei geplatzt, weil Schütte nicht erschienen sei.

Ähnlich klingen die Nachrichten aus dem ehemaligen Grundmann-Betrieb in Dannau. Dort sollen die Beschäftigten ebenfalls ohne Geld und ohne Krankenversicherung dastehen. Sie wollen Medienberichten zufolge vors Arbeitsgericht ziehen.

Wilfried Schütte ist bis zum Zeitpunkt für Anfragen der ABZ nicht erreichbar. Weitere Informationen folgen.

Beim Unternehmen
Auch interessant

"7 Seen Bäcker” meldet Insolvenz an

Groß expandieren ist das Ziel der Geschäftführung. Betriebsübernahmen laufen aber schief, Mitarbeiter warten auf Lohn. Nun hat der Betrieb Insolvenz angemeldet. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel