ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Mit Informationen zurückhaltend

 Der Großbäckerkonzern Lieken produziert Backwaren unter den Marken Golden Toast und Lieken Urkorn.  (Quelle: Unternehmen)+
Der Großbäckerkonzern Lieken produziert Backwaren unter den Marken Golden Toast und Lieken Urkorn. (Quelle: Unternehmen)

Weitere Artikel zu


Lieken

Nach dem am Montag angekündigten Aus für den Standort Essen erfahren die Mitarbeiter der anderen Werke von ihrem Schicksal nur tröpfchenweise.

Stuttgart (dk). Bei ihrer Übernahme des Düsseldorfer Großbäckerkonzerns im vergangenen Jahr hat die Geschäftsführung des neuen tschechischen Eigentümers angekündigt, Standorte in Deutschland zu schließen. Nach dem am Montag dieser Woche angekündigten Aus (abzonline am 11.11.2014) für den Standort Essen-Borbeck rückt die Düsseldorfer Geschäftsführung die  Informationen zum Schicksal der weiteren elf Standorte nur tröpfchenweise heraus. Die Ungewissheit  bei den Beschäftigten ist dementsprechend groß. In der Gerüchteküche als auf der Schließungsliste stehend gehandelt wurden am Montag die Werke in Stockstadt, Garrel und Weißenhorn.  Die Mitarbeiter des Standorts in Weißenhorn bei Neu-Ulm haben am Dienstag von dem Aus erfahren, die Beschäftigten der anderen Werke harren nun der Dinge, die da auf sie zukommen. Schon im Juli diesen Jahres wurde öffentlich, dass der Standort in Pfungstadt spätestens im ersten Quartal 2015 geschlossen werde, aber auch, dass in die Werke in Lüdersdorf und Lünen investiert werden solle.

Wie es nun mit den anderen sieben der insgesamt bisher zwölf Standorte in Deutschland weitergehen soll, darüber will sich Lieken an diesem Donnerstag Nachmittag in einer Pressemitteilung äußern.

Backwarenproduzent Lieken schließt Standort in Garrel.
Auch interessant

Lieken schließt Traditionsstandort

Der Backwarenproduzent will das Werk in Garrel aufgeben. 160 Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel