ABZ - Das Fachportal für Bäcker

In der Schweiz geht‘s ohne Gluten

Die glutenfreie Produkte werden zurzeit nur in der Schweiz angeboten. (Quelle: Unternehmen)+
Die glutenfreie Produkte werden zurzeit nur in der Schweiz angeboten. (Quelle: Unternehmen)

Weitere Artikel zu


McDonald‘s

In den Schweizer Filialen der Burger-Kette können Kunden nun auch glutenfreie Cheeseburger und Schoko-Bananen-Muffins bestellen.

Crissier /Schweiz (abz). McDonald’s Schweiz kommt einem Wunsch vieler Gäste entgegen und nimmt glutenfreie Produkte in ihr Sortiment auf. In allen Schweizer Restaurants werde ein Cheeseburger und in den McCafes ein Schoko-Bananen-Muffin angeboten.

Der glutenfreie von McDonald’s bestehe ganz klassisch aus zwei Scheiben Cheddar-Käse und zwei Hackfleischplätzchen aus reinem Rindfleisch. Das Brötchen stammt von der Firma Dr. Schär, die sich auf glutenfreie Backwaren spezialisiert haben. Um eine Kreuzkontamination auszuschließen, wird der Burger beim Lieferanten zubereitet, in eine Sicherheitsfolie eingeschweißt und tiefgefroren. Im Restaurant werde der Burger in der Folie erhitzt und so dem Gast serviert. Auch der werde in Folie geschweißt dem Kunden serviert.

Ob auch bald in Deutschland glutenfreie Produkte anbieten wird, ist noch nicht bekannt.

Mit ihren „Restaurants der Zukunft“ strebt das Unternehmen neue Maßstäbe an.
Auch interessant

Frühstücken beim Burger-Bräter

Die Fastfood-Kette ändert ihr Angebot. Frühstücken und Burger essen können Gäste jetzt den ganzen Tag über. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel