ABZ - Das Fachportal für Bäcker

McDonald's wittert Morgenluft

Weitere Artikel zu


Von

Frühstücksgeschäft

Seit 2009 ist der Fastfood-Konzern auch im Frühstückssegment aktiv. Jetzt hat er noch eine Schippe draufgelegt.

Mit der Erweiterung des Frühstücksportfolios will McDonald's laut eigenen Angaben das erfolgreiche Frühstücksgeschäft weiter ausbauen - und den Bäckern die Butter vom Brot nehmen, sollte man ergänzen. Denn da wurde klar erkannt, dass immer mehr Deutsche auch das Frühstück Außer-Haus zu sich nehmen, wenn das Angebot stimmt. Vor allem die Möglichkeit, sich das Frühstück via Drive-In im Vorbeifahren zu holen, dürften Bäckern Umsatzanteile im lukrativen Frühstücksgeschäft kosten.  
Was ist Ihre Meinung? Welche Erfahrung haben Sie gemacht? Schreiben Sie uns:
<a href="abz@matthaes.de">abz@matthaes.de</a>

Auch interessant

"Schlank im Schlaf" verboten

Eiweißbrote sind in aller Munde, schon weil sie gesund sein sollen. Aber sie können bei Bäckern auch Nebenwirkungen auslösen. mehr...

Weitere Artikel aus Fokus vom 26.06.2012:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel