ABZ - Das Fachportal für Bäcker


Snackgeschäft hat Luft nach oben

Auch Supermärkte bieten mittlerweile ein große Auswahl an Snacks. (Quelle: presse-rewe.de)+
Auch Supermärkte bieten mittlerweile ein große Auswahl an Snacks. (Quelle: presse-rewe.de)

Weitere Artikel zu


Markt

Eine Yougov-Umfrage zeigt, dass Verbraucher von Snacks im Supermarkt nicht immer überzeugt sind. Was wird bemängelt?

Köln (abz). Die gute Nachricht für Bäcker: „Es gibt keinen Supermarkt oder Discounter, der die Verbraucher mit seinem Snack-Angebot wirklich überzeugen kann“, sagt Daniela Loeck von . Das Marktforschungsinstitut hat unter dem Titel "Convenience in Supermärkten" 2000 Verbraucher befragt, wie zufrieden sie mit dem Snackangebot in Supermärkten sind.

Aus der ergab sich, dass die Deutschen das Volk der Snacker sei. 58 Prozent, also mehr als jeder Zweite, kaufe gelegentlich fertige im Supermarkt. Im Test schneidet mit 32 Prozent am besten Rewe ab - also einem Drittel der Befragten, welches das Angebot mit „sehr gut“ oder „ausgezeichnet“ bewertetet. Dahinter auf Platz 2 und 3 sind Kaufland und Edeka mit jeweils 26 Prozent vertreten. Aldi und Lidl kommen nur auf jeweils 20 Prozent.

Beim Preis-Leistungs-Verhältnis punkteten vor allem die Discounter Aldi (52 Prozent), Lidl (50 Prozent) und Penny mit 42 Prozent. Die Verbraucher bemängelten allerdings, dass ihnen die Vielfalt fehle. Auch bei der ansprechenden Präsentation sahen sie noch deutliches Optimierungspotenzial. Bei diesen Punkten sind wohl die Bäcker noch im Vorteil.

Die vollständige Analyse finden sie unter Umfrage


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Snacks
    Werner Kräling | Jürgen Rieber

    Snacks

    Das Spektrum der Snacks ist riesig: Belegte Brötchen, Brote, Sandwiches, Bagels, Seelen, Waffeln, Muffins, Fladenbrote, gebackene Snacks, Panini, Pizza, Strudel, Zwiebelkuchen, Quiches, Flammkuchen und kleine Gerichte.

    mehr...

Auch interessant

Jüngere stehen auf Müsli und Tee

Köln (abz). Das Frühstücksgeschäft ist für Bäcker ein wichtiger Umsatzbringer. Doch was gehört für Verbraucher in Deutschland eigentlich zu einem Frühstück? Vor allem Kaffee, Backwaren und mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel