ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Wünsch Dir ein Brot

Fünf Brot-Kreationen haben es beim Online-Voting einer österreichischen Bäckerei via Website in die engere Wahl geschafft.   (Quelle: ZV)+
Fünf Brot-Kreationen haben es beim Online-Voting einer österreichischen Bäckerei via Website in die engere Wahl geschafft. (Quelle: ZV)

Weitere Artikel zu


Marketing

„Sensationelle Resonanz“ beim Online-Voting für neue Brot-Kreationen der Bäckerei Schmidl in Österreich.

Dürnstein/Österreich (abz). Der herzhafte Gewürzlaib hat schlussendlich das Rennen gemacht. Beim ersten Online-Voting der Bäckerei Schmidl im österreichischen Dürnstein sind fünf Brote in die engere Wahl gekommen und von der Bäckerei zur Erstverkostung produziert worden: Auf Wunsch der Kunden standen Roggenvollkornbrot, Dinkelbrot, Bauernbrot, Dinkel-Roggenbrot und besagter Gewürzlaib auf dem Backzettel.

Jetzt werden die neuen Kreationen von Roggenvollkornbrot, Dinkelbrot und Gewürzbrot quasi auf Anregung der Kunden ins Sortiment aufgenommen. Insgesamt wird die Aktion seitens der Bäckerei als gelungene Marketing-Aktion im Zusammenhang mit Kundenbindung bewertet.

„Das Feedback war sensationell. Wir haben so viele so konkrete Wünsche bekommen, die wir versucht haben, umzusetzen“, wird Barbara Schmidl, Chefin der Bäckerei im Gastro-Portal zitiert. Dabei hätten sich generell zwei Trends gezeigt: weniger Weizenmehl und mehr Gewürze.

Weitere Artikel aus Fokus vom 19.03.2018:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel