ABZ - Das Fachportal für Bäcker


So wird Teigruhe inszeniert

In der Ruhe liegt Geschmack – mit dem Teig-Humidor wird ein traditionelles Verfahren sichtbar gemacht.  (Quelle: Wolf)+
In der Ruhe liegt Geschmack – mit dem Teig-Humidor wird ein traditionelles Verfahren sichtbar gemacht. (Quelle: Wolf)

Weitere Artikel zu


Marketing

Seit der Südback wissen wir, wie ein traditionelles Herstellungsverfahren effektvoll sichtbar wird – mit dem Teig-Humidor.

Stuttgart (abz). Man kennt ihn vom Tabak oder neuerdings vom „Dry Aged Beef“ – den Humidor, der in allen Fällen für verfeinerten und gehobenen Genuss steht. Seit der in Stuttgart wissen wir, es gibt auch einen Teig-Humidor. Am Gemeinschaftsstand der Merge Konzeptwerkstatt und der Rolandsmühle haben Teige in hölzernen Wannen für Aufsehen gesorgt.

Die Botschaft: „In der Ruhe liegt Geschmack.“ Mit dem neunen Teig-Humidor ist es möglich, die Teigeruhe als einen wesentlichen Bestandteil handwerklicher Qualitätsproduktion zu inszenieren. Der Teig geht vor den Augen der Kunden und bietet somit auch Gesprächsstoff rund um die anspruchsvolle Backwarenproduktion und die Kernkompetenz der Bäcker.

Damit können Bäcker effektvoll demonstrieren, dass ihre Teige eben nicht aus China kommen und sie den kompletten Herstellungsprozess mit allen Qualitätsfaktoren im Griff haben. Schließlich beeinflusst die Teigruhe neben dem Backprozess das Aroma, die Konsistenz und die Frischhaltung der Backwaren.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Brot
    Werner Kräling | Meinolf Kräling

    Brot

    Ein mediterranes Weizenbrot mit Rucola und Feta gebacken, das softe Dinkel-Hafer-Quark-Brot, ein Vollkornschrotbrot mit Cranberries und das super saftige Roggenmischbrot - es gibt sie: ausgewählte bekannte und neue Brotsorten, die den Käuferwünschen unserer modernen Gesellschaft entsprechen.

    mehr...

  • Saisonale Kreationen für Konditorei, Confiserie und Bäckerei
    David Schmid

    Saisonale Kreationen für Konditorei, Confiserie und Bäckerei

    Saisonale Kreationen sind ein absoluter Hingucker und Umsatzbringer in Konditorei, Confiserie und Bäckerei.

    mehr...

  • Prüfung und Praxis Bäcker/-in
    Wolfgang Mößner

    Prüfung und Praxis Bäcker/-in

    Über 400 Fragen, sowie ausführliche Antworten und Erläuterungen erleichtern eine optimale Vorbereitung für berufsqualifizierende Prüfungen im Bäckerhandwerk.

    mehr...

  • Snacks
    Werner Kräling | Jürgen Rieber

    Snacks

    Das Spektrum der Snacks ist riesig: Belegte Brötchen, Brote, Sandwiches, Bagels, Seelen, Waffeln, Muffins, Fladenbrote, gebackene Snacks, Panini, Pizza, Strudel, Zwiebelkuchen, Quiches, Flammkuchen und kleine Gerichte.

    mehr...

  • Natürlich Brot backen
    Werner Kräling

    Natürlich Brot backen

    Ein gutes Brot braucht nicht mehr als Mehl, Wasser, Hefe, Salz und einen Natursauerteig.

    mehr...

  • Das große Buch vom Brot
    Alexander Schmidt | Marie Thérèse Simon | Arno Simon

    Das große Buch vom Brot

    Die Gewinner der Sendung 'Deutschlands bester Bäcker 2014' verraten im neuen Standardwerk zum Thema Brot ihre Tricks!

    mehr...

  • BROT
    Teubner

    BROT

    2 mehr...

Der sechste Geschmacksinn erklärt, warum uns stärkehaltige Nahrung schmeckt.
Auch interessant

Der sechste Sinn

Die herkömmlichen Geschmackssinne lauten: süß, sauer, salzig, bitter und umami. Forscher in den USA haben festgestellt, dass mit „starchy“ ein Weiterer hinzukommt. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel