ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Aromatresor sorgt für Aufsehen

Alb- und Riesenstollen kommen im Aromatresor mit Verkaufsbereich auf dem Stuttgarter Schlossplatz gut zur Geltung.   (Quelle: Wolf)+
Alb- und Riesenstollen kommen im Aromatresor mit Verkaufsbereich auf dem Stuttgarter Schlossplatz gut zur Geltung. (Quelle: Wolf)

Weitere Artikel zu


Marketing

Becka Beck ist auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt mit einem Genusskonzept rund um den Stollen präsent.

Stuttgart (wo). Die Bäckerei Becka Beck aus Römerstein bei Urach ist seit Jahren auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt präsent. Seit diesem Jahr mit einem zweiten Stand, der in bester Lauflage buchstäblich für Aufsehen sorgt. Auf dem Schlossplatzt lenkt ein doppelstöckiger mit angeschlossener Verkaufstheke die Aufmerksamkeit der Passanten auf den Riesen- und den Albstollen aus dem Hause Beck. Beide gereift und aromatisiert unter Einfluss von Portweinfässern mit entsprechendem Inhalt.

Ein Konzept, dass offenbar gut ankommt. Obwohl der stolze 19 Euro das Kilogramm kostet, hat er vom Start weg zahlreiche Käufer gefunden. Wesentliche Merkmale dieser weihnachtlichen Spezialität: die verarbeiteten Kirschen und Äpfel wurden vor dem Backen in Portwein eingelegt. Orangeat und Zitronat wurden durch den Zitronenstrauch (Verbene) ersetzt. Eine Maßnahme, die bei vielen Verbrauchern als Verkaufsargument zieht.

Entscheidend ist aber das Gesamtkonzept, dass vor allem auf Genuss mit allen Sinnen setzt. Dafür steht auch die „Riechbar“, an der man die Düfte verschiedener Zutaten des Albstollens inhalieren kann.

Weitere Artikel aus Fokus vom 04.12.2017:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel