ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Abholboxen für Pendler

Im Stuttgarter Hauptbahnhof steht die acht Meter lange und zwei Meter hohe Abholstation. (Quelle: Kauffmann)+
Im Stuttgarter Hauptbahnhof steht die acht Meter lange und zwei Meter hohe Abholstation. (Quelle: Kauffmann)

Weitere Artikel zu


Liefergeschäft

Lebensmittel bestellen und ganz bequem abholen. Für das neue Edeka-Konzept wurde nun die erste Abholstation aufgestellt.

Stuttgart (abz). Im Hauptbahnhof Stuttgart stehen die ersten Supermarkt-Abholboxen Deutschlands bereit. Die Lebensmittel-Kette Edeka und die Deutsche Bahn wollen mit ihrer „Bahnhofsbox“ das Online-Geschäft mit Lebensmitteln erleichtern.

Kunden können von nun an ihre Bestellungen online aufgeben und anschließend in den Boxen am Hauptbahnhof abholen. Einige davon seien mit einer Kühlfunktion ausgestattet, sodass frische und gekühlte Lebensmittel bestellt werden können.

Ob die Kunden jedoch das Abhol-Angebot nutzen werden, wird sich zeigen. Gerit Heinemann, Handelsexperte von der Hochschule Niederreihn, äußerte sich gegenüber dem Handelsblatt: „Das ist nicht viel mehr als ein PR-Gag.“ Edeka mangele es an einem guten Online-Shop. „Jetzt plötzlich will Edeka mit der Bahnhofsbox den fünften Schritt machen, bevor es die Schritte eins bis vier gemacht hat“, so der Experte.

Der Markt für online bestellte Lebensmittel sei in Deutschland vergleichsweise klein. Während andere Branchen längst den Online-Markt erobern, würde sich die Lebensmittel-Branche vergleichsweise dagegen sträuben. Globus schloss vor kurzem seine zwei „Drive-In-Abholstellen“, Konkurrent Lidl stoppte vor kurzem sogar alle geplanten Projekte in dieser Sparte.

Mit Edeka fand die DB den ersten Kooperationspartner für die Bahnhofsboxen. Es sei bereits eine weitere Abholstation am Berliner Ostbahnhof geplant.

Der Discounter plant den Schritt ins Liefergeschäft.
Auch interessant

Penny steigt ins Online-Geschäft ein

Ein weiterer Lebensmittelhändler bereitet sich auf den Einstieg in den digitalen Handel vor. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel