ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Ladenschluss Länder regeln lassen

Weitere Artikel zu


Berlin (age). Die Bundesländer sollen durch ein Bundesgesetz die Möglichkeit erhalten, eigene Regelungen für den Ladenschluss zu erlassen.

Dafür spricht sich die FDP-Bundestagsfraktion in einem Gesetzentwurf aus. Eine Flexibilisierung des Ladenschlusses beinhalte die Chance auf neue Arbeitsplätze und könnte die regionale Wirtschaft stärken, stellten die Liberalen bei der Vorlage des Entwurfs fest.

Das bundesweit geltende Ladenschlussgesetz gehe nur noch mangelhaft auf die veränderten Lebens- und Konsumgewohnheiten in der Gesellschaft ein, erklärte die Fraktion zur Begründung ihrer Initiative.

Konkrete Abhilfe müsse durch Regelungen geschaffen werden, die auch regionale Unterschiede berücksichtigten.

Ralf-Jürgen Keller interpretierte betriebswirtschaftliche Zahlen und Fakten zum Markt.
Auch interessant

Sparen allein ist kein Zukunftskonzept

„Das Jahr 2004 war durchwachsen,“ so das Fazit von Ralf-Jürgen Keller auf dem Verbandstag des BIV Hessen vor seiner Darstellung von Zahlen und Fakten aus der Betriebsberatung. mehr...

Weitere Artikel aus Fokus vom 16.06.2005:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel