ABZ - Das Fachportal für Bäcker

"Liebe" ist keine Zutat

Ein Müsli kann diverse Zutaten, aber keine Gefühle enthalten. (Quelle: pixabay.com/ silviarita)+
Ein Müsli kann diverse Zutaten, aber keine Gefühle enthalten. (Quelle: pixabay.com/ silviarita)

Weitere Artikel zu


Kurioses

Aufsichtsbehörde in den USA untersagt Bäcker, das Gefühl Liebe als Inhaltsstoff auf der Verpackung seiner Frühstücksflocken anzugeben.

Concord / (abz). Gefühle haben im Müsli aus Sicht von US-Lebensmittelkontrolleuren nichts zu suchen. Wie mehrere Medien berichten, hat die Aufsichtsbehörde eine Bäckerei im Bundesstaat Massachusetts aufgefordert, in der Zutatenliste für Frühstücksflocken nur handfeste Bestandteile zu nennen. Die Zutat "Liebe" gehöre nicht dazu und sei daher nicht zulässig.

Der Inhaber der Nashoba Brook Bakery in Concord bezeichnete die Vorgabe der Behörde als albern. Sein Betrieb gehe mit Leidenschaft und Liebe an die Arbeit, schließlich würden täglich frisches Brot, Müsli und Gebäck hergestellt, sagte John Gates dem Sender National Public Radio.

Allerdings hat der nicht nur "liebevolle" Probleme mit der Aufsichtsbehörde. Die kritisiert nämlich auch, dass es  der Betrieb mit der Hygiene nicht so genau nehme. Bemängelt werden unhygienische Zustände bei Herstellung und Lagerung von Lebensmitteln.

Weitere Artikel aus Fokus vom 09.10.2017:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel