ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Gemeinsame Spielwiese

Die Fachleute des Deutschen Brotinstituts und des Deutschen Weininstituts bei ihrem ersten Treffen in Weinheim. (Quelle: Deutsches Brotinstitut, Bernd Siebold)+
Die Fachleute des Deutschen Brotinstituts und des Deutschen Weininstituts bei ihrem ersten Treffen in Weinheim. (Quelle: Deutsches Brotinstitut, Bernd Siebold)

Weitere Artikel zu


Kooperation

Genussprofis arbeiten zusammen. Die deutschen Brot- und Weinsommeliers haben sich zu einer Expertengruppe zusammengeschlossen.

(abz). Das Deutsche (DWI) und das Deutsche legen ihre Expertenkenntnisse zusammen und arbeiten in Zukunft miteinander. Gemeinsame Genuss-Events von Bäckern und Winzern oder anderen Weinexperten zum Thema „Brot und Wein“ sollen dabei das Ziel sein, wie es in einer gemeinsamen Pressemitteilung heißt, da sowohl Brot als auch Wein fester Bestandteil in der Genusskultur seien.

Im Jahr 2014 wurde die Deutsche sogar von der Deutschen UNESCO-Kommission in die Liste der immateriellen Kulturgüter aufgenommen. Auch geschmacklich würden deutsche Brotsorten und Weine bestens harmonieren.

Die Arbeitsgruppe der Brot- und Wein-Sommeliers bei der Verkostung verschiedener Brotsorten und deutscher Weine.
Auch interessant

Welches Brot passt zum Wein?

Ein Team aus Wein- und Brotsommeliers hat Empfehlungen ausgearbeitet. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel