ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Glutenfreies Wachstum

Bei Isabella gehen auch glutenfreie Brötchen gut.  (Quelle: Archiv)+
Bei Isabella gehen auch glutenfreie Brötchen gut. (Quelle: Archiv)

Weitere Artikel zu


Konzept

„Isabella Glutenfreie Patisserie“ bedient einen Zukunftsmarkt, wie der stetig wachsende Erfolg zeigt.

Düsseldorf (abz). Erst 2015 eröffnet, zählt "Isabella Glutenfreie Patisserie" bereits fünf Standorte. Nach Düsseldorf (2x), Hamburg als Pop-Up und Aachen eröffnete im Herbst an der Stuttgarter Calwer Straße Laden Nummer fünf. Außerdem beliefert Isabella regelmäßig Partner in der Gastronomie, und ein Online-Shop ist in Vorbereitung, berichtet das Online-Portal von Food Service.

Das Angebot reicht von Tartes, Törtchen und Macarons bis zu einer großen Auswahl herzhafter Brot- und Brötchenspezialitäten. Alles , in Bio-Qualität, größtenteils laktosefrei und einiges auch vegan. Tim Mälzer zählt zu den Kunden und lässt seine Restaurants "Bullerei" und "Die gute Botschaft" mit Isabellas Kreationen beliefern. Auch das "Ben Green" am Köln-Bonner Flughafen serviert die Gourmet-Backwaren von Isabella.

Durch das erweiterte Filialnetz sieht sich das Düsseldorfer Familienunternehmen bestens für vermehrte Anfragen aus der Gastronomie und Hotellerie gewappnet. Denn auch dort gehört die glutenfreie Ernährung inzwischen zum täglichen Geschäft.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Brot
    Werner Kräling | Meinolf Kräling

    Brot

    Ein mediterranes Weizenbrot mit Rucola und Feta gebacken, das softe Dinkel-Hafer-Quark-Brot, ein Vollkornschrotbrot mit Cranberries und das super saftige Roggenmischbrot - es gibt sie: ausgewählte bekannte und neue Brotsorten, die den Käuferwünschen unserer modernen Gesellschaft entsprechen.

    mehr...

Ein niederländischer Designer hat Theke und Caféausstattung mit nahbarer Eleganz geprägt. Juliane Hirsch trägt wie alle Mitarbeiter ein schwarzes Polo-Shirt mit Firmenlogo.
Auch interessant

Isabella klebt den vollen Genuss ohne Eiweiß

Von Arnulf Ramcke Der Erfolg hat eine lange Krankengeschichte: Migräne, Magen- und Darmschmerzen, Behandlung auf eine vermeintliche Krebserkrankung. 2005 verweigert sich Isabella Krötz weiteren mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel