ABZ - Das Fachportal für Bäcker


Bäckerei profiliert sich mit Kaffee

Mit einer eigenen Kaffeemarke will die Bäckerei Treiber Kunden an sich binden.  (Quelle: Unternehmen)+
Mit einer eigenen Kaffeemarke will die Bäckerei Treiber Kunden an sich binden. (Quelle: Unternehmen)

Weitere Artikel zu


Konzept

Die Backmanufaktur Treiber startet den Verkauf von Kaffeespezialitäten mit hauseigener Kaffeemarke.

Steinenbronn (abz). Die Bäckerei Treiber aus Steinenbronn bei Böblingen (Ba-Wü) ergänzt ihr Sortiment um eine eigene Kaffeemarke. Angeboten werde eine eigene Kaffee- und Espressosorte, deren Mischung eigens für das Unternehmen kreiert worden sei. Sie bestehe nach Firmenangaben aus 100 Prozent Arabicabohnen aus Honduras, Costa Rica, Kenia und Tansania.

Dabei setze das Unternehmen auf eine spezielle Röstung. Anstatt den handelsüblichen 700°C würden die Bohnen bei 210°C im Trommelröster geröstet werden. Dies würde dem einen ganz eigenen Geschmack nach Zitrone, Orange oder gar Karamell geben.

Die Kaffeemarke werde zukünftig in allen Filialen für verkaufte Kaffeespezialitäten verwendet.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Snacks
    Werner Kräling | Jürgen Rieber

    Snacks

    Das Spektrum der Snacks ist riesig: Belegte Brötchen, Brote, Sandwiches, Bagels, Seelen, Waffeln, Muffins, Fladenbrote, gebackene Snacks, Panini, Pizza, Strudel, Zwiebelkuchen, Quiches, Flammkuchen und kleine Gerichte.

    mehr...

Besonderes Kaffee-Flair: In jedem der sechs Elbgold-Standorte sieht es anders aus.
Auch interessant

Verrückt nach Kaffee

Thomas Kliefoth und Annika Taschinski haben sich mit der Rösterei Elbgold im zweiten Anlauf ihren Traum erfüllt. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel