ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Junge Talente zeigen ihr Können

Die besten vier Azubis messen sich im Finale. (Quelle: Archiv/Kauffmann)+
Die besten vier Azubis messen sich im Finale. (Quelle: Archiv/Kauffmann)

Weitere Artikel zu


Beim Azubi-Wettbewerb „Back-Star Contest“ Rezepte einsenden und gewinnen

Herford (abz). Deutschlands bekanntester Bäckerei-Nachwuchswettbewerb „Back-Star Contest“ geht in die nächste Runde. Vandemoortele sucht ab sofort wieder junge, motivierte und kreative Nachwuchsbäcker und -konditoren, die mit ihren Ideen, ihrem Fachwissen und ihren Fertigkeiten die Jury zum Staunen bringen.

Bis zum 31. März können sich Azubis aus Deutschland und Österreich zum Thema „Best friends forever“ bewerben. Vom 1. April bis zum 30. Juni steht das Thema „The winner takes it all“ im Zeichen des Sports. Im ersten Thema geht es um wahre Freundschaften: Freunde zählen zu den wichtigsten Menschen im Leben. Das zweite Thema zielt auf 2016 als ein Jahr voller sportlicher Highlights. Jeder Teilnehmer kann auch zu beiden Themen etwas einsenden.

Die Teilnahme ist relativ einfach: eine eigene Rezeptidee zu einem oder beiden Themenbereichen überlegen, aufschreiben, ausprobieren und ein Foto machen. Die Idee auf der Vandemoortele-Homepage eingeben und Daumen drücken, dass genau diese Idee die Fachjury unter den Gesichtspunkten Idee, Optik, Geschmack und Umsetzbarkeit überzeugt.

Wer mit seinem Rezept die Fachjury überzeugen konnte, wird am 8. und 9. September zum großen „Live backen“ nach Herford eingeladen und muss hier noch einmal vor den Augen der Jury sein Können präsentieren. Der endgültige Back-Star 2016 wird im Herbst auf der Südback in Stuttgart gekürt: Siegerprämie, der begehrte Pokal und Medienrummel inklusive.

Teilnahmebedingungen, Online-Formular und Infos zu den Gewinn-Prämien gibt es auf

www.vandemoortele.de


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Der neue clevere Bäcker
    Bernd Kütscher

    Der neue clevere Bäcker

    Dieses Buch, das mittlerweile in der 4. und stark erweiterten Neuauflage erscheint, ist ohne Übertreibung zum echten Standardwerk geworden, das in keiner Bäckerei fehlen darf!

    mehr...

Strahlenden Siegerinnen: Anna-Lisa Mariaschk (2.Platz) mit „Blütentraum“, Judy Eisermann die den Preis für die abwesende Siegerin entgegen nahm (1. Platz) mit „Steampunk“ und Madeline Skorrik (3. Platz) mit „Über den Wolken“.
Auch interessant

Azubis machen Dampf

Auf der Iba 2018 konnten sich am Stand des deutschen Konditorenbundes Lehrlinge mit ihren selbst kreierten Hochzeitstorten messen. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel