ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Investor für Lang-Produktion gefunden

Die dunklen Wolken verziehen sich: Es wird weiter Filialen der Bäckerei Lang geben. (Quelle: Richter)+
Die dunklen Wolken verziehen sich: Es wird weiter Filialen der Bäckerei Lang geben. (Quelle: Richter)

Weitere Artikel zu


Gesellschaft übernimmt den Geschäftsbetrieb der insolventen Topback GmbH in Freiberg bei Stuttgart

Freiberg/Neckar (abz). Anfang Juli hat die GmbH, der Produktionsbetrieb der Bäckerei bei Stuttgart, beantragt. Betroffen waren 120 Mitarbeiter. Jetzt hat die Bäckerei Lang Produktionsgesellschaft mbH zum 1. Oktober 2017 den Geschäftsbetrieb der Topback GmbH übernommen, wie einer Pressemeldung von Holger Leichtle von Schultze & Braun zu entnehmen ist.

übernimmt

erneut weitere Lang-Filialen

Hinter der Bäckerei Lang Produktionsgesellschaft steht derselbe Investor, der vor wenigen Monaten bereits 47 Filialen der Bäckerei Lang übernommen hatte.

58 der zuletzt 102 Mitarbeiter werden in die neue Gesellschaft übernommen. Die ausscheidenden 44 Mitarbeiter können in eine eigens eingerichtete Transfergesellschaft wechseln, die von der Topback GmbH, der Quantum Asset Management GmbH und dem neuen Investor finanziert wird.

„Ich bin froh, dass wir dieses Ergebnis erzielt haben“, erklärt Insolvenzverwalter Leichtle. „58 Mitarbeiter haben eine Zukunft bei der Lang Gruppe, und wir können den Mitarbeitern, die leider nicht übernommen werden konnten, zumindest ein sozialverträgliches Ausscheiden ermöglichen und konkrete Hilfe beim Übergang in neue Beschäftigungsverhältnisse vermitteln.“

Bereits im Jahr 2015 hatte die Bäckerei-Gruppe Lang mit Sitz in Freiberg am Neckar ihr Filialnetz nach und nach verkleinern müssen. Teilweise waren Standorte an Wettbewerber verloren gegangen oder aufgrund zu hoher Logistikkosten geschlossen worden.

Nicht schön, aber häufig unumgänglich: die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens.
Auch interessant

Mit der Pleite kommt die Chance

Interpol fahndet europaweit nach dem abgetauchten Geschäftsführer, Mitarbeiter versuchen, den Laden in Eigenregie weiterführen, scheitern, hoffen – und werden für ihre Beharrlichkeit mit der mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel