ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Riesenstollen dient gutem Zweck

Bäckermeister René Krause und Stollenmädchen Marie Lassig präsentieren ein Stück des Riesenstollens. (Quelle: privat)+
Bäckermeister René Krause und Stollenmädchen Marie Lassig präsentieren ein Stück des Riesenstollens. (Quelle: privat)

Weitere Artikel zu


Image

Beim Dresdner Stollenfest haben die regionalen Bäcker eine große Show um das Weihnachtsgebäck veranstaltet.

(abz). Zehntausende Gäste und hunderte haben sich am Samstag in der Dresdner Altstadt versammelt, um das 23. zu feiern. Zu diesem Anlass wurde ein 2.872 Kilogramm schwerer präsentiert, der laut Pressemitteilung 3,55 Meter lang, 1,73 Meter breit und 0,88 Meter hoch gewesen ist.

Mehr als 150 Dresdner Bäcker und Konditoren haben den riesigen Stollen durch die Altstadt bis zum Striezelmarkt begleitet, der anschließend für einen wohltätigen Zweck verkauft worden ist.

Laut einer Pressemittelung lassen Bäcker und Konditoren des Schutzverbandes Dresdner Stollen seit 1994 diese aufleben, um damit für ihre sächsischen Stollen zu werben.

Vorstandsvorsitzender René Krause (links) und Stellvertreter Andreas Wippler.
Auch interessant

Neue Spitze in Dresden

Die Dresdner Stollenbäcker haben ihren Verbandsvorstand anders besetzt. Drei Personen sind dazugekommen. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel