ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Im Café besser arbeiten

Weitere Artikel zu


Das perfekte Arbeitsumfeld findet sich im Kaffeehaus

Stuttgart (abz). Was bereits Künstler und Schriftsteller des späten 19. Jahrhunderts in den Wiener Kaffeehäusern wussten, bestätigen neueste Studien zum perfekten für Büroangestellte: In Cafés lässt es sich produktiv arbeiten. Das geeignete Arbeitsumfeld, kann also durchaus im nebenan liegen und nicht am Büropult.

Unternehmen sollten weniger in das Arbeitsumfeld ihrer Mitarbeiter investieren, sondern sie besser mit einem Laptop bewaffnet in das nächste Café mit Co-Working-Area schicken.

Die Gründe sind vielfältig. In Cafés herrsche die perfekte Geräuschkulisse. Forscher der Universität von Illinois hätten nachgewiesen, dass das Gerede im Büro störend ist, während der Geräuschpegel im Café die fördert.

Zudem gebe es dort keine Hackordnung und keinen Vorgesetzten, der einen in der Arbeit unterbricht. Belgische Forscher haben ins Feld geführt, dass der Fleiß anderer im Café ansteckend wirke. Und überhaupt sei ein Tapetenwechsel hilfreich für die Kreativität.

Arbeiten im Café kann hilfreich für die Produktivität bei der Arbeit sein.
Auch interessant

Das Café ist der bessere Arbeitsplatz

Büroangestellte sollen in Cafés produktiver arbeiten als im Büro. Erlebt so die Wiener Kaffeehauskultur ein Comeback? mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel