ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Themenkanal Spülmaschinen, Hygiene, Reinigung

Einigkeit über Freiwilligkeit

Die Hygiene-Ampel ist in Nordrhein-Westfalen vom Tisch. Jetzt soll eine freiwillige Regelung kommen. (Quelle: Archiv)+
Die Hygiene-Ampel ist in Nordrhein-Westfalen vom Tisch. Jetzt soll eine freiwillige Regelung kommen. (Quelle: Archiv)

Weitere Artikel zu


Hygiene

Runder Tisch in NRW zur Verbraucherinformation bei Hygiene und Lebensmittelsicherheit.

Düsseldorf (abz). Im Ministerium in Düsseldorf fand zum Thema Hygienerichtlinien ein runder Tisch mit Nordrhein-Westfalens Verbraucherschutzministerin Christina Schulze Föcking und den beteiligten Institutionen und Verbänden statt – darunter auch der Verband des Rheinischen Bäckerhandwerks.

Laut Ministerium waren die ergebnisoffenen Gespräche konstruktiv und produktiv. Das Ziel einer freiwilligen, nicht verbindlichen Lösung hätten alle Beteiligten mitgetragen. Dies bestätigte auch Walter Dohr, Geschäftsführer des Verbandes des Rheinischen-Bäckerhandwerks. Im Sommer sei ein weiteres Gespräch geplant.

Nordrhein-Westfalens neue Landesregierung hatte das Kontrollergebnis-Transparenz-Gesetz gekippt, besser bekannt als . Dieses wurde unter anderem auch vom Backhandwerk als Pranger angesehen (Die ABZ berichtete).

Künftig könnte ein Hygiene-Smiley Bäckereikunden begrüßen.
Auch interessant

Smiley soll freiwillig strahlen

Die Ampel ist tot, es lebe der Smiley. So könnte man zusammenfassen, was gerade in Sachen Hygiene-Siegel läuft. Denn quasi mit dem Ende des sogenannten Kontrollergebnis-Transparenz-Gesetztes in mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel