ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Themenkanal Rohstoffe

Hefe wird teurer

Weitere Artikel zu


Uniferm kündigt Anpassung an / Höhere Rohstoffkosten

Zum 1. November hat eine moderate Preisanpassung des gesamten Backhefeangebots angekündigt (Seite 2 und 15). Grund dafür ist die Erhöhung des Einkaufspreises für den wichtigsten Rohstoff Melasse. Hinzu kommen steigende Personalkosten infolge der aktuellen Tarifabschlüsse.

Eigenen Angaben zufolge war die letzte Hefepreisanpassung des deutschen Marktführers für Backhefe im Jahr 2011. Seitdem haben sich die Einkaufspreise für Melasse erheblich verteuert. Nach der dritten Preissteigerung in Folge werden die gestiegenen Kosten auf die einzelnen Produkte umgelegt.

Holger Schygulla, Geschäftsführer von Uniferm.
Auch interessant

„Es muss ein Umdenken stattfinden“

Backhefe wird bei der Backwarenproduktion in vergleichsweise geringer Menge eingesetzt, spielt aber trotz geringen Kostenanteils in der Stückkalkulation eine wichtige Rolle. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel