ABZ - Das Fachportal für Bäcker


Hauptsache Internorga

Hauptsache Internorga (Quelle: Unternehmen)+
Hauptsache Internorga (Quelle: Unternehmen)

Weitere Artikel zu


Kommentar

Inter Mailand, Intergastra, – Hauptsache Italien. In Anlehnung an den berüchtigten Ausspruch eines ehemaligen Fußballnationalspielers muss auch mal die internationale Konkurrenz der Messen untereinander kritisch interpretiert werden.

Nehmen wir noch Iba, Südback – Hauptsache Paris mit ins Boot, haben wir fast die gesamte Fachmessengemengenlage rund ums Backen und Kochen auf dem Schirm.

Eine Gemengenlage, die unter den Messemachern zunehmend für Nervosität sorgt, weil sie sich wohl gegenseitig die Aussteller und Besucher streitig machen. Klar, es wird immer schwieriger, auf allen Hochzeiten zu tanzen – und es allen recht zu machen.

Aber damit ist der Messereigen ein interessantes Abbild des Marktgeschehens. Auch da stehen Gastronomen, , Coffeeshops und im lustigen Kampf aller gegen alle, lernen voneinander und optimieren jeweils ihr Angebot. So sieht es eben auch in der Messelandschaft aus.

Dass Bäcker gastronomisch aktiv werden und Gastronomen in Backwaren und dem Backen ein Geschäftspotenzial sehen, davon haben besagte Messen lange profitiert. Wenn es nun zu thematischen Interessenverschiebungen kommt, hat das in gewisser Weise mit dem interaktiven Interesse der Branchen aneinander zu tun.

Wie anders kann auch interpretiert werden, dass die Wild Bakers jetzt auf der Internorga mit dem renommierten Gastro-Stern ausgezeichnet wurden (Seite 6). Das ist doch eine klare Botschaft: Die Internorga ist eine wichtige Messe für Bäcker – auch wenn das einige Aussteller in dem Segment etwas anders sehen. Mit Marcell Jansen (Isabella) hat übrigens ein weiterer Ex-Nationalspieler erkannt: Hauptsache Internorga.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Flecht- und Schaugebäcke
    Helmut Mühlhäuser

    Flecht- und Schaugebäcke

    Das komplette Repertoire: von einfachen Knoten, Korb- und Gitterflechtungen über zahlreiche Mehrfachstrangzöpfe bis hin zum anspruchsvollen Schaustück.

    mehr...

  • Der neue clevere Bäcker
    Bernd Kütscher

    Der neue clevere Bäcker

    Dieses Buch, das mittlerweile in der 4. und stark erweiterten Neuauflage erscheint, ist ohne Übertreibung zum echten Standardwerk geworden, das in keiner Bäckerei fehlen darf!

    mehr...

  • Prüfung und Praxis Bäcker/-in
    Wolfgang Mößner

    Prüfung und Praxis Bäcker/-in

    Über 400 Fragen, sowie ausführliche Antworten und Erläuterungen erleichtern eine optimale Vorbereitung für berufsqualifizierende Prüfungen im Bäckerhandwerk.

    mehr...

Auch interessant

Eine Zukunft zwischen Urkornpizza und Hühnerbrühe

Hamburg (aram/wo). Ob der Snack to go für den Hund der Megatrend werden wird, mag jeder ambitionierte Bäcker selbst entscheiden – als Bestandteil der Trendschau auf der Internorga hatten aber mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel