ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Hallo Pizza geschluckt

Weitere Artikel zu


Hamburg (abz). Nach der Übernahme von Joey’s Pizza übernimmt Domino's Deutschland nun seinen direkten Konkurrenten Hallo Pizza, berichtet das Unternehmen. 32 Millionen Euro koste die Übernahme, weitere 20 bis 30 Mio. Euro wurden für die neue Markenpositionierung und Integration von Hallo Pizza in den nächsten zwei bis drei Jahren veranschlagt.

Domino's betreibt 209 Filialen in ganz Deutschland, Hallo Pizza 170 Standorte. Mit der Übernahme sollen 300 bis 340 Filialen betrieben werden, was bedeute, dass 30 bis 70 Filialen wegfallen. „Der Zusammenschluss ist Chance und Herausforderung zugleich“, sagte Domino's Deutschland-Geschäftsführer Karsten Freigang. Axel Fassbach, Inhaber von Hallo Pizza, erklärte, dass die Partner von der Expertise einer internationalen Marke profitieren könnten, die ein umfassendes Produktangebot sowie fortschrittliche Bestellsysteme bietet.

Weitere Artikel aus Fokus vom 04.11.2017:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel