ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Mitarbeiter bei Brand verletzt

Bei einem Brand in einer Backstube wurde ein Mitarbeiter verletzt. (Quelle: pixabay.com/erA_Blackout)+
Bei einem Brand in einer Backstube wurde ein Mitarbeiter verletzt. (Quelle: pixabay.com/erA_Blackout)

Weitere Artikel zu


Großbrand

In einem nächtlichen Einsatz musste die Feuerwehr einen Brand in einer Backstube in Mühlheim löschen.

Mühlheim (abz). Bei einem in Mühlheim ist eine fast vollständig ausgebrannt. Ein Mitarbeiter, der versucht habe den Brand zu löschen, wurde verletzt. Er habe eine Rauchgasvergiftung erlitten. Nach ersten Ermittlungen hat sich der Brand während eines Backvorgangs entzündet, wie Extratipp online berichtet. Warum das Feuer ausgebrochen ist, stehe allerding noch nicht fest. Die Flammen hätten auf den gesamten Raum übergegriffen, es sei ein Schaden von knapp 100.000 Euro entstanden. Das Gebäude solle einsturzgefährdet sein.

Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten des Brandes verhindern.
Auch interessant

Backofen fängt Feuer

Hoher Schaden entstand bei einem Brand in einer Backstube. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt eines Backofens. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel