ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Großbäcker macht die Öfen aus

Weitere Artikel zu


Lieken

Bis zuletzt gab es Hoffnung. Doch jetzt wurde auch der Produktionsstandort in Bernau geschlossen und die Mitarbeiter haben das Nachsehen.

Bernau (p). Nach monatelangem Kampf der Mitarbeiter und der Gewerkschaft  um den Erhalt des Produktionsstandortes sind die Öfen der Großbäckerei Lieken in Bernau  nun endgültig aus. Die 190 Mitarbeiter haben zum 30. Juni 2011 ihre Kündigung erhalten und werden per Sozialplan abgefunden, wie verschiedene Lokalzeitungen berichten.

Lieken begründet die Schließung mit starkem Preisdruck. Aber der Niedergang hält eigentlich schon seit Jahren an. Die zum Barista-Konzern gehördende Lieken-Gruppe hat in den vergangenen Jahren kontinuierlich Personal abgebaut. Zuletzt wurde auch der Lieken-Stammsitz im niedersächsischen Achim geschlossen.

Die NGG macht Managementfehler für den schleichenden Niedergang des Unternehmens verantwortlich.

Auch interessant

Lidl-Prinzip gegen das Mangel-Syndrom?

Viele Bäcker erhalten kaum noch Bewerbungen auf Lehrstellen. Der Discounter Lidl löst das Nachwuchsproblem auf seine Weise. mehr...

Weitere Artikel aus Fokus vom 28.06.2011:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel