ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Geldwerte Vorteile für den Azubi – Teil 1

Azubis haben einige 
Möglichkeiten, Geld einzusparen. (Quelle: Fotolia/Grafikplusfoto)+
Azubis haben einige Möglichkeiten, Geld einzusparen. (Quelle: Fotolia/Grafikplusfoto)

Weitere Artikel zu


Die monatliche Ausbildungsvergütung der Azubis reicht in den wenigsten Fällen aus, um den Lebensunterhalt selbstständig zu bestreiten. Davon können alle, die eine Lehre absolviert haben, ein Liedchen singen. Es wird geschätzt, dass Berufseinsteiger im Schnitt rund 800 Euro pro Monat verdienen.

Aber es gibt etliche Vergünstigungen im Alltag für Azubis, die einen Ausgleich schaffen. Auf all die Sparmaßnahmen, Tipps und Tricks können Arbeitgeber oder Ausbilder ihre Schützlinge aufmerksam machen – und ihnen so beim bewussten Sparen helfen.

„next“ hat die gängigsten Rabatte und Zuschüsse aufgelistet: von A bis Z(ubi).

Abonnements

Geld gespart? Dann ab damit ins Sparschwein. Für Azubis gibt es Tipps von A bis Z.
Auch interessant

Geldwerte Vorteile für den Azubi – Teil 2

Sparen während der Ausbildung? Ja, das geht. Auch im zweiten Teil des Spar-Alphabets zählt „next“ Möglichkeiten auf, durch die Azubis einfach Geld einsparen können. Der erste Teil beinhaltete mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel