ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Verkaufen auf Meister-Niveau

Die Verkaufsleiterinnen 2017 der Bundesakademie Weinheim mit Mitgliedern der Prüfungskommission und der HWK bei der Abschlussfeier.   (Quelle: Akademie Weinheim)+
Die Verkaufsleiterinnen 2017 der Bundesakademie Weinheim mit Mitgliedern der Prüfungskommission und der HWK bei der Abschlussfeier. (Quelle: Akademie Weinheim)

Weitere Artikel zu


Fortbildung

Die Bundesakademie Weinheim freut sich über neue „Geprüfte Verkaufsleiterinnen“, die nun sogar studieren können.

Weinheim (abz). Seit vielen Jahrzehnten bildet die Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim jährlich eine Klasse Geprüfte Verkaufsleiter/innen HWK in Vollzeit aus. Nun konnte der VKL-Kurs 2017 feierlich verabschiedet werden, teilt die Bundesakademie in einem Pressebericht mit. Nach knapp vier Monaten Ausbildungszeit haben 16 Frauen aus dem gesamten Bundesgebiet ihre Qualifikation vor der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar bewiesen und alle Prüfungsteile erfolgreich bestanden.

In dem seien neben dem Filialmanagement und fachlichen Themen auch wirtschaftliche und rechtliche Fächer intensiv vermittelt worden. Hinzu kämen Kenntnisse in der Berufs- und Arbeitspädagogik.

Die Prüfungen während der Kurszeit gelten laut Bundesakademie als "Meisterprüfung" für Fachverkäufer/innen und haben das gleiche Niveau. Absolventen erhielten hierdurch unter anderem auch die Berechtigung, selbst Lehrlinge auszubilden oder sogar ohne Abitur zu studieren. Als Prüfungsbeste wurden Lena Stomberg, Tatjana Moosmayer und Claudia Finster gesondert geehrt.

Schoko-Vielfalt: Der Schokoladen-Sommelier weiß sie einzuordnen und damit kreativ zu arbeiten.
Auch interessant

Ein Titel für Schoko-Kompetenz

Die neue Qualifikation zum Schokoladen-Sommelier bringt Kompetenz und Imagegewinn. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel