ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Erst Reifen zerstochen, jetzt Motorbrand

Symbolfoto: Die Feuerwehr musste den Brand an einem Lieferfahrzeug löschen. (Quelle: pixabay.com/skeeze)+
Symbolfoto: Die Feuerwehr musste den Brand an einem Lieferfahrzeug löschen. (Quelle: pixabay.com/skeeze)

Weitere Artikel zu


Feuer

Unbekannte hatten erst vor kurzem elf Lieferfahrzeuge einer Bäckerei beschädigt. Nun brannte dort ein Sprinter.

Korbach (abz). Anfang Dezember hat ein Unbekannter in Nordhessen die Reifen an elf Lieferfahrzeugen zerstochen, nun musste die Feuerwehr zu der Bäckerei anrücken. Grund des Einsatzes am frühen Morgen war der Brand eines Mercedes Sprinter. Wie die Polizei mitteilte, brannte der Motor des Lieferfahrzeuges. Das hatte schon das Fahrzeuginnere erfasst, als die Feuerwehr eintraf. Laut Polizei soll ein technischer Defekt im Motorraum des Sprinters das Feuer ausgelöst haben. Einen Zusammenhang zwischen der Anfang Dezember verübten Messerstecherei auf die Reifen und dem Feuer sei nicht zu erkennen.

Weitere Artikel aus Fokus vom 27.12.2018:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel