ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Kuchen und Co. haben Potenzial

Mit besonders gestalteten Feingebäcken sind Bäcker raus aus der Preisdiskussion. (Quelle: Archiv/Küchle)+
Mit besonders gestalteten Feingebäcken sind Bäcker raus aus der Preisdiskussion. (Quelle: Archiv/Küchle)

Weitere Artikel zu


Feingebäcke

Das Bäckerhandwerk gewinnt in diesem Segment Marktanteile zurück – und hat wieder Chancen, das Geschäft auszubauen.

Stuttgart (wo). Kuchen, Plunder, Feine Backwaren – das ist ein Produktbereich, der aus Sicht des Bäckerhandwerks lange unter den zahlreichen TK-Anbietern und des Lebensmitteleinzelhandels gelitten hat. Aber seit einigen Jahren gewinnt die Branche wieder Marktanteile zurück – zumindest, was den Umsatz betrifft. Außerdem zieht der Gesamtumsatz an – zumindest bei den kleinen Feinbackwaren. Laut Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) um über zwei Prozent auf 65.000 Tonnen (2015) insgesamt. Was als steigendes Interesse seitens der Verbraucher zu werten ist.

Davon profitiert offensichtlich auch das Bäckerhandwerk, wie auch aus den Ergebnissen des ABZ-Monitors (Online-Umfrage) zu schließen ist. Seit etwa zwei Jahren melden über 40 Prozent der befragten Unternehmer, dass sie im Bereich Feinbackwaren mit Umsatzzuwachs rechnen – was sich regelmäßig bestätigt. Übertroffen werden diese Erwartungen durch Snacks (ca. 70 %) und Heißgetränke (ca. 60 %).

Die Gründe: Zahlreiche Bäcker nutzen ihre Café-Aktivitäten erfolgreich, um via Synergien ihr Kuchen- und Feingebäcksortiment zu pushen. Außerdem sind die Verbraucher bereit, für süße Genussprodukte wieder mehr Geld auszugeben.

Das ist eine Chance, die die Branche verstärkt nutzen sollten – auch mit pfiffigen Kreationen, um junge Leute anzusprechen. Zumal das Fachgeschäft nach wie vor die Chance hat, mit unvergleichlich guten Produkten aus dem Preisvergleich raus zu sein und entsprechende Preise verlangen kann.

Die Discounter sind jedenfalls in diesem Segment nicht weiter gekommen. Aldi und Lidl haben es versucht, aber sind besher über das Kernsortiment und ein paar Snacks nicht hinausgekommen.

Weitere Artikel aus Fokus vom 14.12.2017:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel