ABZ - Das Fachportal für Bäcker


Der beliebteste Bäcker-Snack

Da süße Gebäcke vor allem als Impulskauf getätigt werden, müssen Optik und Präsentation stimmen.  (Quelle: Archiv/Kauffmann)+
Da süße Gebäcke vor allem als Impulskauf getätigt werden, müssen Optik und Präsentation stimmen. (Quelle: Archiv/Kauffmann)

Weitere Artikel zu


Feingebäck

Auf die Mischung kommt es an: Bei der Feingebäck-Herstellung können Grundmischungen helfen, ohne die Identität als Fachbetrieb zu verlieren.

Stuttgart (abz). Bei aller Euphorie für das Snackgeschäft wird oft die süße Seite vergessen: ist bei Kunden der beliebteste vom Bäcker. Plundergebäcke, Croissants, Kuchen, Schnitten sind ideal für den kleinen Hunger zwischendurch. Bäcker und Konditoren sind hier erste Wahl und können bieten, was andere Marktbegleiter nicht oder nicht in der hohen Qualität im Angebot haben.

Auf das backende Handwerk kommen dabei allerdings Herausforderungen zu. Da wäre zum einen der betriebswirtschaftliche Aspekt. Wurde das Feingebäcksortiment lange Zeit aus dem Brot- und Brötchengeschäft heraus querfinanziert, muss es sich heute selbst rechnen. Zum anderen gilt es, trotz Fachkräftemangel ein ansehnliches – im besten Fall sogar einzigartiges – anbieten zu können.

Das ist nicht einfach. Unterstützung bietet hier die Möglichkeit, auf Backgrundmischungen zu setzen und vorproduzierte Produkte/Teiglinge zuzukaufen. Die Kunst dabei ist es, die eigene Identität nicht zu verlieren und eine ausgewogene Mischung zwischen Eigenproduktion und Zukauf zu finden.

Und es kommt noch ein Aspekt hinzu: Das Sortiment wird immer vielfältiger, weil gerade das Fachgeschäft auch neue Trends bedienen will, aktuell zum Beispiel vegan und vegetarisch. Um das zu bedienen, gibt es Sahnestände ohne Gelatine.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Saisonale Kreationen für Konditorei, Confiserie und Bäckerei
    David Schmid

    Saisonale Kreationen für Konditorei, Confiserie und Bäckerei

    Saisonale Kreationen sind ein absoluter Hingucker und Umsatzbringer in Konditorei, Confiserie und Bäckerei.

    mehr...

  • Snacks
    Werner Kräling | Jürgen Rieber

    Snacks

    Das Spektrum der Snacks ist riesig: Belegte Brötchen, Brote, Sandwiches, Bagels, Seelen, Waffeln, Muffins, Fladenbrote, gebackene Snacks, Panini, Pizza, Strudel, Zwiebelkuchen, Quiches, Flammkuchen und kleine Gerichte.

    mehr...

  • PH10
    Pierre Hermé

    PH10

    PH10, das Buch von Pierre Hermé, zeigt seine Kunst in einer Vollständigkeit, die es bisher nicht gab.

    mehr...

Plunderschnecken und Nusshörchen bekommen ihren individuellen Charakter erst durch die Füllung.
Auch interessant

Ein Gebäck lebt von der Füllung

Schnecken, Plunder und Blätterteiggebäcke werden durch eine ausgewählte Rezepturzusammenstellung erst richtig gut. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel