ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Subway sieht sich auf gutem Kurs

Die Subway-Standorte werden nach und nach visuell neu gestaltet. (Quelle: Unternehmen)+
Die Subway-Standorte werden nach und nach visuell neu gestaltet. (Quelle: Unternehmen)

Weitere Artikel zu


Fastfood

Die Sandwichkette legt in Deutschland bei Umsatz und Ertrag zu und will auch in diesem Jahr deutlich wachsen.

Köln (abz). Deutschland verbessert eigenen Angaben zufolge zum sechsten Mal in Folge die Zahlen des Vorjahres: 4,5 Prozent Umsatzwachstum und 16 Prozent Ertragswachstum hätten 2017 zum erfolgreichsten Jahr des Unternehmens gemacht.

Strategische Partnerschaften legten zudem den Grundstein für eine erfolgreiche Weiterentwicklung. Allein im vergangenen Jahr seien insgesamt 41 neue Standorte hinzugekommen. Die Vergabe von 61 neuen Lizenzen und die Gewinnung 29 neuer Franchisenehmer würden einen vielversprechenden Ausblick auf die Restaurantentwicklung im laufenden Jahr geben.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Snacks
    Werner Kräling | Jürgen Rieber

    Snacks

    Das Spektrum der Snacks ist riesig: Belegte Brötchen, Brote, Sandwiches, Bagels, Seelen, Waffeln, Muffins, Fladenbrote, gebackene Snacks, Panini, Pizza, Strudel, Zwiebelkuchen, Quiches, Flammkuchen und kleine Gerichte.

    mehr...

Die Subway-Restaurants sollen alle wie in diesem Modellfoto ersichtlich umgestaltet werden.
Auch interessant

Subway frischt die Filialen auf

Die US-Sandwich-Kette stattet alle Filialen mit einem modernen Konzept aus. Wichtige Bestandteile: WLAN und USB-Ladeanschlüsse. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel